Antwort schreiben 
Grüezi
25.01.12, 13:38
Beitrag: #21
RE: Grüezi
Grüezi zurück! biggrin

Ich fotografiere auch sehr gerne und mich würde mal interessieren, welche Kamera Du benutzt. Gerade die Makros von den Springspinnen (die ich auch sehr mag) gefallen mir sehr gut. Ich hab ne Nikon D70 mit Standardobjektiv und überlege wieder mal was neues anzuschaffen. wink

Lieben Gruß, Lemon

Meine Tipps für Selbstversorger: moderne-selbstversorgung.de

Genügsamkeit - sie ist die Schlüssel für eine bessere Zukunft oder überhaupt für eine Zukunft der Menschheit.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.01.12, 17:09 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.01.12 19:21 von edolein.)
Beitrag: #22
RE: Grüezi
Hallo Lemon
Die Kamera ist nicht unbedingt massgebend. Es sind die Obiektive die ins Geld gehen.
Es sind bei mir

Kameras
Canon 500D
Canon 300D

Makro
50 mm 1:2.8
105 mm 1:2.8
70 - 300 mm 1:4-5.6

Alle meine Bilder sind ohne Stativ, da sind die einfach zu schnell.
Die Canon mit 8 GB Stick, da passen dann etwa 1200 Bilder drauf. (4731 X 3168 )
Extra so gross, weil es dann die besseren Auschnitte gibt.
Bei der Canon hält auch der Akku sehr lange.
Es sind dann halt mal 200 Bilder pro Serie und dann löschen.
Braucht dazu auch einen recht schnellen PC und viel Speicherplatz.
Dazu habe ich 2 Externe HD wo ich meine Archive habe.
Die Canon hat auch noch eine genügend gute Videofunktion



Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.01.12, 19:06
Beitrag: #23
RE: Grüezi
Hi Edolein

wenn auch spät.... aber auch von mir ein herzliches Hallo!
Einen Spinnenfotografierer find ich ja auf Anhieb sympatisch! :thumbup: Sind verkannte Tiere, die!

Ui, du Glückliche/r hast mein Traummakro (105er). Da bitt ich doch um gaaanz viele Fotos! Das sind dann die Steilvorlagen für so Einsteigerknipser wie mich - so nach dem Motto: seufz, solche Bilder möcht ich auch irgendwann mal machen. Dein Video mit dem Wespen/Schmetterling-Gerangel - sehr schön!

Groetjes von Marbree

(25.01.12 17:09)edolein schrieb:  Makro

105 mm 1:2.8
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.01.12, 22:26
Beitrag: #24
RE: Grüezi
Hallo Edolein,
auch von mir ein spätes (war in den letzten Wochen seltener im Forum) aber um so herzlichesres Willkommen.
Ich finde das auch sehr bereichernd, wenn wir durch Dich so einen starken Schwerpunkt bei den Schmetterlingen gewinnen.
Das sind traumhaft schöne Bilder.
Sebastian
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.01.12, 20:26
Beitrag: #25
RE: Grüezi
Ein sehr sympathisches Hobby wie ich finde. biggrin
Habe mal während eines Urlaubs eine alte Burg in Frankreich besichtigt wo Seidenraupen gezüchtet wurden. Das Witzige daran, die Damen des Hauses trugen die Kokons in speziell angefertigten Unterröcken unter ihren Kleidern mit sich herum. :thumbup:
Spinnen, schade, dass viele sich einfach grauseln oder fürchten davor, werden bei mir vorsichtig nach draußen getragen; auch die ganz dicken haarigen schwarzen....biggrin
Die Taubenschwänzchen mag ich auch sehr gerne, die sind bei mir immer an den Spornblumen, wie kleine Colibris.
Freu mich schon auf mehr Bilder/Videos....

LG, Bellis
Meine Rosenliste bei hmf
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.02.12, 18:20
Beitrag: #26
RE: Grüezi
Danke für die freundliche Aufnahme im Forum.
"Garten" Gemüse, Blumen etc.kann ich nicht gross mitreden, weil nicht vorhahnden.
Werde nach und nach, dafür meine Insektenwelt vorstellen.
Schaut einfach mal bei rein bei

http://www.kraut-rosen.de/Forum-Tierisches
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.10.17, 08:06
Beitrag: #27
RE: Grüezi
hallo, dank Gudrun ,bin ich auf diesen schönen thread gestossen. danke.
das thema ist irgendwie an mir vorbeigegangen Give_rose.

danke für die schönen bilder und eben die anregung, meinen fenchel noch stehen zu lassen. habe bronzefenchel. eigentlich nur für die insekten.
ich schneide auch immer aus den langen halmen, ist das das richtige wort ?, also aus den röhren,
verschiedene größen fürs insektenhotel.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben