Kraut und Rosen
Zitruspflanzen - wer hat welche? - Druckversion

+- Kraut und Rosen (https://www.kraut-rosen.de)
+-- Forum: Kraut und Rosen (https://www.kraut-rosen.de/Forum-Kraut-und-Rosen)
+--- Forum: Naturgarten (https://www.kraut-rosen.de/Forum-Naturgarten)
+--- Thema: Zitruspflanzen - wer hat welche? (/Thread-Zitruspflanzen-wer-hat-welche)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18


Zitruspflanzen - wer hat welche? - Taques - 18.03.12

Sagt mal, hat jemand von euch auch Zitruspflanzen und falls ja, welche?

Ich habe im Herbst 4 größere Pflanzen bestellt (Süße römische Limette, Süße Zitrone, Buddha´s Hand und Rote Zitrone), mit der Qualität war ich sehr zufrieden, 2 Pflanzen trugen schon Früchte und nun fangen gerade 3 an zu blühen.

Ich habe auch schon länger 3 saure kleinere Mandarinen (aus dem Baumarkt gerettet, blühten und fruchteten jedes Jahr, aber nur für Marmelade geeignet) und 2 Zitronenbäume (die haben aber noch nie geblüht) und jetzt habe ich auch noch einige Jungpflanzen aus Kernen gezogen....

Dazu kommt eine winterharte Dreiblättrige Orange, sie wächst seit Jahren draussen und letzes Jahr habe ich sie dann im Garten "ausgesetzt".

Da ich unbedingt noch Pomelos, Sweeties, Orangen und richtige Mandarinen möchte habe ich etwas im Internet gestöbert und bin sogar auf winterharte Citruse gestoßen die essbare Früchte bringen sollen....
Hat jemand von euch welche und falls ja, welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?

Ich weiß nun auch, das ich wider erwarten die Pflanzen im Winter sehr feucht halten soll, ich habe sie staubtrocken gehalten und erst vor einer Woche gab´s den ersten Dünger (dünge max. 3x pro Jahr, falls überhaupt). Auch brauchen Zitruspflanzen wohl Kalk und sollen nicht mit Regen-, sondern mit Leitungswasser gegossen werden :noidea:

Hier in Augsburg soll´s in einer Gärtnerei winterharte Citrus geben und da werde ich mich auch mal hin schleichen :laugh: nur so aus Neugier...
Ich habe im Herbst meine kleine gekaufte Olive in den Garten gesetzt und wider erwarten hat diese den Winter top überstanden - sie ist wunderbar grün und sieht ok aus (im Gegensatz zur Artischocke und einigen anderen Pflanzen).

LG
Tanja


RE: Zitruspflanzen - wer hat welche? - Salvia - 18.03.12

Hallo Tanja,
ich habe nur einen Ableger, von dem ich vermute, dass er von einer Zitruspflanze stammt.
Zitat:Ich habe im Herbst meine kleine gekaufte Olive in den Garten gesetzt und wider erwarten hat diese den Winter top überstanden

Wow, dass dies gelingen könnte, hätte ich nicht gedacht.:clapping:
Ich habe im letzten Herbst Stecklinge von Oliven aus der Toskana mitgebracht. Die, die im Wasser stehen, zeigen noch keine Wurzeln. Die, die ich in Erde gesteckt habe, sind noch unter Plastikhauben und ich muss demnächst mal schauen, was sie machen.
Die ulkigen Buddhas Fingers / Hands sah ich dort auch.
[Bild: Buddhas_Finger_klein.jpg]

[Bild: Buddhas_Finger.jpg]

Leider mangelt es mir an artgerechten Überwinterungsstellplätzen für Zitrusse und ich halte mich daher mit deren Anschaffung zurück.
Du weißt bestimmt, dass sie es gern kalkig haben.:dodgy:









RE: Zitruspflanzen - wer hat welche? - typ-17 - 18.03.12

Hallo....

Ich hab letztes Jahr vier Citruspflanzen im Discounter gekauft....
die haben bis ca Mitte Januar in Kübeln draussen gestanden,
dann wurde Starkfrost gemeldet....eine Pflanze war mir fast abgesoffen...
diese durfte dann im Bad auf der Fussbodenheizung stehen...
diese hat jetzt Blüten...die anderen drei nicht...

Meine Schwägerin hat welche aus dem Baumarkt und hat jetzt die ersten Mandarinen....zuckersüss....

Ich gieße fast ausschließlich nur mit Regenwasser, außer im Winter...
Meine Orangen und Zitronen schauen gut aus....und dürfen nächste Woche wieder raus...

lg
Mel


RE: Zitruspflanzen - wer hat welche? - Gudrun - 18.03.12

... trauere immer noch meiner tollen 1 wöchigen Gartenreise (vor einigen Jahren im April) durch die Toscana nach und ganz besonders den wunderbaren Düften in einem besichtigten Zitrusgewächshaus. Im Frühling 2011 habe ich bei Rühle m...s die Zitrone 'Ponderosa' erstanden. Im Sommer war sie draußen und hat da duftend geblüht, jetzt wartet sie im Haus aufs wieder 'Rauskönnen'.
Will ja nicht ernten ... aber dieser Duft ... mal gucken, wann sie wieder raus darf :whistling:



RE: Zitruspflanzen - wer hat welche? - Taques - 18.03.12

ja, der Duft ist echt super, meine Rote Zitrone hat vor 2 Wochen alle Blätter abgeworfen und nun ist sie voller Blüten- und Blätterknospen und ich bin gespannt wie der Duft sein wird - die sauren Mandarinen durften sehr stark.

Ja, das mit dem Kalk weiß ich, ich habe die Bäume noch in den original Kübeln vom Verkäufer und im Frühling werden sie nun umgesetzt... ich habe noch einen fast vollen Sack Zitruserde hier, dieser strecke ich dann mit Komposterde, Sand vom benachbarten Spielplatz :whistling: und einigen zermahlenen Kalksteinen.

Nach süßen Mandarinen suche ich auch, die süßen Limetten konnte ich schon kosten und sie schmecken toll - was mich auch noch reizen würde wäre die Bergamotte, ich liebe den Geschmack von Earl Grey Tee.

Zum Glück steht meine Wohnung leer, da ich bei meinem Freund 200 m weiter wohne - diese bietet sich zur Überwinterung an, dort stehen dann all die nicht winterharten Schnittknoblauche, Ananasguave, Maracuja, Aloen, Meerzwiebel, Lorbeer, die beiden riesen Engelstrompeten, Ananassalbei, Kräuter, Khakijungpflanzen und einiges an nicht winterhartem Grünzeug.... sowie seit ein paar Wochen die Kartoffel und Oxalis zum vortreiben und Unmengen an Aussaatschalen.

Ich würde aber auch eben mehr oder weniger winterharte Zitruse für den Schrebergarten suchen... es gibt ja mittlerweile vielversprechende Züchtungen.
Ich habe ja eine winzig-kleine winterharte Dreiblättrige Orange, aber ein paar Gärten weiter stehen 2 große wunderschöne Exemplare...das hat schon was, wenn die Orangen im Winter am Baum hängen :clapping:

Vor einiger Zeit habe ich auch noch einen kleinen Granatapfel bestellt, mal sehen ob er winterhart ist.... oder ob er noch für 2-3 Jahre rein kommt...

Wann stellt ihr denn eure Pflanzen raus? Meine werden in 1-2 Wochen wohl in voller Blüte stehen und haben schon einiges an ganz jungen zarten Blattaustrieben - da ist Nachtfrost wohl nicht so günstig und bei der Größe kann ich sie vom Schrebergarten auch nicht mal schnell heim fahren...

LG
Tanja


RE: Zitruspflanzen - wer hat welche? - Salvia - 18.03.12

Tanja, im
Online Citrus-Buch steht, dass man sie erst nach den letzten Frösten rausstellen soll.


RE: Zitruspflanzen - wer hat welche? - Nachteule - 20.03.12

meine citruspflanzen stehen schon draußen. geschützt, aber draußen. gab auch schon wieder fröste um -5 grad die nacht, aber blütenknospen und blätter sind noch dran. allerdings überwinterten sie auch sehr kalt, um die null grad. sind also schon abgehärtet.

ich hab meine auch eher trocken gehalten über den winter. ich hab mit feucht halten im winter eher schlechtere erfahrungen gemacht. die pflanzen ruhen ja und bei den temperaturen, bei denen sie bei mir überwintern brauchen sie nicht viel wasser.
da der überwinterungsplatz begrenzt ist, sind es bisher auch nur 4 pflanzen. aber es gibt nichts besseres als eigene zitronen smile


RE: Zitruspflanzen - wer hat welche? - gelala - 03.04.12

Heute mal ein Photo von unserer Zitruspflanze, ist sie nicht propper?:laugh:
Wäre Froh, wenn ich so eine hätte, wir haben sie aus dem Angebot in einem Gartencenter photografiert.:whistling:
Bei uns scheitert es an der Überwinterung, da selbst die unbeheizten Räume zu warm wären, das GH ist zu kalt, in der Laube waren in diesem Winter auch fast - 10 Grad und der Gartenkeller, der von den Temperaturen ginge, ist dunkel.
Sooo schade.
gelala
[Bild: 001.jpg]



RE: Zitruspflanzen - wer hat welche? - lavandula - 03.04.12

Gelala, in diesem Winter war die Überwinterung schwierig. Meine war bis Mitte Jan. auf überdachtem Balkon. Dann ins Zimmer bis zum Frostende, dann gleich wieder raus, bis jetzt 10 Zitronen geerntet, ich warte dann wieder auf Blüten.
Kannst Du die Zitrone nicht auf den Balkon stellen und den Topf gut einpacken? Bei Euch ist doch höchstens 3-4 Wochen Frost draußen, dann könntest Du sie vielleicht doch reinholen,für die kurze Zeit macht es ihr nichts aus.Zitronen halten draußen bis -3-5 ° ohne weiteres aus, sie verlieren dann nur evtl. Blätter, das gleicht sich dann wieder aus. Tochter macht so und hat Mengen an Zitronen.


RE: Zitruspflanzen - wer hat welche? - Taques - 03.04.12

Hier mal ein paar Bilder von meinen beiden Früchten der süßen römischen Limetten, sie sind richtig süß und schmecken fruchtig wie Limetten, aber gar nicht sauer, sondern richtig süß :clap:

Liebe Grüße
Tanja