Kraut und Rosen
Was kocht Ihr heute Vegetarisches? - Druckversion

+- Kraut und Rosen (https://www.kraut-rosen.de)
+-- Forum: Kraut und Rosen (https://www.kraut-rosen.de/Forum-Kraut-und-Rosen)
+--- Forum: Rezepte (https://www.kraut-rosen.de/Forum-Rezepte)
+--- Thema: Was kocht Ihr heute Vegetarisches? (/Thread-Was-kocht-Ihr-heute-Vegetarisches)



Was kocht Ihr heute Vegetarisches? - Balder - 13.03.13

Hallo zusammen,

ich finde die Anregung sehr gut, einen solchen Strang aufzumachen.
Immerhin bin ich geprägt durch eine längere Beziehung mit einer Vegetarierin, die auf einem Bauernhof groß geworden ist und der es schlicht und ergreifend nicht geschmeckt hat.

So bin ich in den Genuss von vielen leckeren vegetarischen Gerichten gekommen und habe tolle Hülsenfrüchte wie z.B. rote Linsen :thumbup: überhaupt erst kennen und schätzen gelernt.

Dann mal los. Ich freue mich auf viele tolle Bilder hier, gut gewürzt mit allem, was zu einem guten Thread dazu gehört... Sun

Schöne Grüße
Balder


RE: Was kocht Ihr heute Vegetarisches? - Lehm - 13.03.13

Hallo Balder

Ich war bis vor Kurzem während rund zehn Jahren Vegetarier, esse nun aber (aus gesundheitlichen Gründen) wieder wenig Fleisch. Die letzten beiden der zehn Jahre ass ich vegan. So habe ich nun ein ziemlich grosses Repertoire an fleischlosen und veganen Rezepten.

Tagliatelle an Spinat-Gorgonzola-Sosse (vegetarisch)

Schmeckt am besten mit selbst gemachten Tagliatelle. Dazu Weichweizenmehl und ein Anteil Hartweizendunst mit Flüssigkeit (aufgeschlagene Eier, zuzsätzliche Eigelbe und/oder (nur) Wasser, je nach gewünschtem Vegangrad) zu einem geschmeidigen Teig verkneten, hauchdünn auswallen (ev. mit Maschine) und 4mm breite Streifen schneiden, mit etwas Mehl bestreuen und kurz antrocknen lassen. (Alternativ eine Packung Tagliatelle öffnen)

Blattspinat kochen. Würfel von Gorgonzola (vegan: weisses Mandelmus und Hefeflocken) langsam schmelzen, Spinat unterrühren und die al dente gekochten Tagliatelle unterheben. Mit mehr Spinat wird das Gericht leichter, mit mehr Käse/Mandelhefe schwerer.


RE: Was kocht Ihr heute Vegetarisches? - Gudrun - 13.03.13

H I E R
sind bei uns fast nur vegetarische Linsengerichte zu finden


RE: Was kocht Ihr heute Vegetarisches? - Luna - 13.03.13

(13.03.13, 11:07)Balder schrieb:  Dann mal los. Ich freue mich auf viele tolle Bilder hier, gut gewürzt mit allem, was zu einem guten Thread dazu gehört... Sun

Dankeschön :clap:

Bei mir gab es Tofubällchen im schwarzen Sesammantel auf Tomatensauce und frischen Bärlauchspätzli

[Bild: P1460740.jpg]

Für die Bällchen habe ich mein Rezept für 4 Personen umgerechnet.

350 Gramm Tofu fein raffeln, mit 2 Eiern, fein gehachten Gartenkräutern, Salz, Pfeffer und Semmelbrösel zusammen fügen, 30 Minuten ziehen lassen, Bällchen formen, in Sesam wälzen und in Olivenöl bei mittlerer Hitze braten.


RE: Was kocht Ihr heute Vegetarisches? - Reiny - 13.03.13

Hallo,
Ich hab auch ein Rezept, leider aber kein Bild. Kamera kaputt. Wir besorgen uns aber eine Neue, und dann füge ich Bilder ein.

Curry-Reis mit Gemüse, Sprossen und Soja.(für 2-4 Personen, je nach Hungerwink)

1-2 Paprika
3 Knoblauchzehen
1 Keimbox-Deck Mungobohnen Srossen/Keime (ca. 3-4 Tage alt)
200g Soja/Tofu
1 Zwiebel
Curry (ersatzweise Kurkuma)
Olivenöl
1 Tasse Basmati Reis

Reis mit 2 Tassen Wasser weichkochen.
Knolle, Zwiebel, Sprossen und Paprika schneiden.
Knolle, Tofu und Zwiebel braten. "kurz vor Schluss" Sprossen und Paprika dazutun.
Höchstens 2 Minuten schonend anbraten.
Reis abgießen.
Öl und Curry vermischen und unter den Reis rühren.
Reis und Gemüse servierenwink
Tipp: Curry-Tasse schnell auswaschen!

Dieses Gericht enthält viel Vitamin C, Eiweiß und Omega-3-Fettsäure. Durch das Öl werden Kohlenhydrate gebunden. Das Kurkuma enthält gesunde Biowirkstoffe. Es ist also ideal als Abendessen! Ich wünsche viel Spaß beim Nachkochen!Nyam


RE: Was kocht Ihr heute Vegetarisches? - carabea - 15.03.13

Reiny, woher Vitamin C und Eiweiß kommen ist mir klar, aber wo ist das Omega 3 her?

Hier gab es letzten Abend einen "wilden" Gemüsetopf mit Kichererbsen, Mangold, Paprika, Knoblauch, Pepperoni, Aubergine und einem kleinen Rest Kokosmilch.


RE: Was kocht Ihr heute Vegetarisches? - Luna - 15.03.13

Zur Arbeit habe ich mir heute einen grossen Blattsalat mit den letzten eigenen Tomaten und Mozzarella di Bufala mitgenommen.
Im Pausenraum steht zwar ein Kochherd und eine Mikrowelle (mag ich nicht), aber die 45 Minuten Mittagspause nutze ich lieber um in Ruhe zu essen.

Heute Abend gab es Bärlauchspätzli mit Käse und Röstzwiebeln.

[Bild: P1460741.jpg]



RE: Was kocht Ihr heute Vegetarisches? - Gudrun - 15.03.13

(15.03.13, 19:50)Luna schrieb:  Heute Abend gab es Bärlauchspätzli mit Käse und Röstzwiebeln

notiert:
- am 15.3.13 haste die letzten Tomaten der 2012 Saison verputzt !

gefragt:
- die Bärlauchspätzle oder ~gnocchi wieder frisch oder Rest von neulich ?




RE: Was kocht Ihr heute Vegetarisches? - Luna - 15.03.13

(15.03.13, 20:06)Gudrun schrieb:  notiert:
- am 15.3.13 haste die letzten Tomaten der 2012 Saison verputzt !

Yes smile

(15.03.13, 20:06)Gudrun schrieb:  gefragt:
- die Bärlauchspätzle oder ~gnocchi wieder frisch oder Rest von neulich ?

vorgestern habe ich zwei Portionen Bärlauchspätzli gemacht, weniger geht wegen dem Ei nicht, heute habe ich die zweite Portion weggefuttert :laugh:



RE: Was kocht Ihr heute Vegetarisches? - saturn - 15.03.13

Die Spätzli sind wirklich lecker Nyam- wie lautet das Rezept (heisst: Wieviel Bärlauch auf wieviel Teig)?!

LG saturn