Kraut und Rosen
Remontant-Hybriden Hybrid Perpetual - Druckversion

+- Kraut und Rosen (https://www.kraut-rosen.de)
+-- Forum: Kraut und Rosen (https://www.kraut-rosen.de/Forum-Kraut-und-Rosen)
+--- Forum: Naturgarten (https://www.kraut-rosen.de/Forum-Naturgarten)
+---- Forum: Rosenforum (https://www.kraut-rosen.de/Forum-Rosenforum)
+---- Thema: Remontant-Hybriden Hybrid Perpetual (/Thread-Remontant-Hybriden-Hybrid-Perpetual)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18


Remontant-Hybriden Hybrid Perpetual - Gerardo - 12.08.15

Ich erlaube mir, ein neues Thema zu den Remontant-Hybriden zu eröffnen, da ich diese bei den Rosenklassen nicht gefunden habe. Sollte ich mich irren, bitte verschieben.

Seit dem Herbst 2014 besitze ich
Grand Duc Alexis, Remontanthybride, Züchter Louis Lévêque & Fils, Frankreich, 1892.
Diese schöne Remontantrose ist großblütig und duftet gut.
Steiftriebiger Wuchs bis ca. 150 cm Höhe.

Die beiden Bilder stammen vom Mai und Juni.

Grand Duc Alexis, die ersten Blüten waren kräftig dunkelrosa mit lila Schattierungen an den Petalrändren.
[Bild: 22802619xs.jpg]

mit zunehmender Hitze heller- bis silbrig-rosa
[Bild: 22802690pw.jpg]


RE: Remontant-Hybriden Hybrid Perpetual - Landfrau - 15.08.15

Gerado, das ist ja fast Gedankenübertragungwink Vor einigen Tagen habe ich nämlich auch nach den Remontanten gesucht und gedacht, dass diese "Klasse" doch irgendwie noch fehlt.
Für manche ist es ja mehr ein "Restetopf" oder "Eintopf" sein. Aber ich finde, es sind durchaus einige gartentaugliche Schönheiten darunter.

[Bild: 22403025wl.jpg]
Comtesse Cécile de Charbrillant
Marest ,F, 1858, starker Duft, robust , sehr gute Nachblüte

[Bild: 22361360on.jpg]
Fau Karl Druschki, Lambert 1901, an der Grenze zur "Moderne", Regen mag sie leider gar nicht und Duft hat sie auch nicht, ist dafür aber (sehr) winterhart

Gleiches gilt für Mabel Morrison und Merveille de Lyon, hier sehen beide extrem ähnlich aus:noidea:
[Bild: 22348507xq.jpg]

[Bild: 22430163il.jpg]
Charles Levèbrvre,Lacharme 1861, recht gut verzweigt, starker Duft, hier auch recht gesund, seine Nachblüte ist mäßig

[Bild: 22430131kl.jpg]
Mrs John Laing,Bennet GB 1885,duftet wie eine Zentifolie, gut winterhart, aber SRT anfällig, mag keine Konkurrenz


Und er darf natürlich nicht fehlen: Baron Girod de L 'Ain
[Bild: 22827561ba.jpg]
Er kann alles, macht es aber meistens nicht:laugh:


Hier sehr dankbar, mit starker Leuchtkraft und fast andauernder Blüte, Ulrich Brunner Fils, Levet,F,1881. Starker Duft, kaum bestachelt. Er erhält hier einen starken Rückschnitt auf die Hälfte im Frühjahr und zeigt sich dann recht buschig.Alternativ ist er ein guter Kandidat für "pegging". Dann treibt er auf der gesamten Länge der Triebe Blüten

[Bild: 22553922cx.jpg]

Das pegging geht auch gut bei Docteur Jamain, hier noch ein Youngster. Zur Winterhärte kann ich daher noch nichts sagen, aber seine Farbe ist wunderschön. Volle Sonne mag er nicht.
[Bild: 22430144yt.jpg]





RE: Remontant-Hybriden Hybrid Perpetual - Gerardo - 15.08.15

Tolle Bilder mit guten Beschreibungen. Danke. Und gleich so viele unterschiedliche Remontanthybriden.

Seit Deinem Hinweis, dass Baron Girod de L'Ain gut gefüttert werden muss, hat mir sehr weitergeholfen. Mein Baron G. ... ist nach einer Düngergabe und ordentlich kräftigem Rückschnitt jetzt viel gesünder und wuchsfreudiger.


RE: Remontant-Hybriden Hybrid Perpetual - Moonfall - 15.08.15

Tolle Rosen zeigt ihr da!

Danke für den Hinweis zu Mrs. John Laing, die ist hier noch winzig. - Was ist mit Konkurrenz gemeint, gar keine Pflanze daneben, oder keine Rose? Sie wächst nämlich inmitten von Wollziest, unter einem Geissblatt. :blush:

Wie wächst der Baron, nach vor? Über den grüble ich manchmal, aber im früheren Garten wurde er immer schmäler und wuchs rückwärts.


RE: Remontant-Hybriden Hybrid Perpetual - freiburgbalkon - 15.08.15

(15.08.15, 18:27)Landfrau schrieb:  ...Hier sehr dankbar, mit starker Leuchtkraft und fast andauernder Blüte, Ulrich Brunner Fils, Levet,F,1881. Starker Duft, kaum bestachelt. Er erhält hier einen starken Rückschnitt auf die Hälfte im Frühjahr und zeigt sich dann recht buschig.Alternativ ist er ein guter Kandidat für "pegging". Dann treibt er auf der gesamten Länge der Triebe Blüten

[Bild: 22553922cx.jpg]

Das pegging geht auch gut bei Docteur Jamain, hier noch ein Youngster. Zur Winterhärte kann ich daher noch nichts sagen, aber seine Farbe ist wunderschön. Volle Sonne mag er nicht.
[Bild: 22430144yt.jpg]

Danke für die Bilder, wunderschön, die SdDocJamain, aber Dein Ullrich Brunner fils erstaunt mich, warum ist der nicht viel röter, wie ich ihn z.B. von anderen Bildern kenne oder auch noch aus der Erinnerung an Stotzheim?




RE: Remontant-Hybriden Hybrid Perpetual - Landfrau - 15.08.15

(15.08.15, 21:47)freiburgbalkon schrieb:  aber Dein Ullrich Brunner fils erstaunt mich, warum ist der nicht viel röter, wie ich ihn z.B. von anderen Bildern kenne oder auch noch aus der Erinnerung an Stotzheim?

Frag ihn, aber er spricht eher wenig :laugh: Ganz Unrecht hast du aber nicht. Hier sind fast alle Rosen dieses Jahr heller, wohl Folge von Trockenheit und Sonne:noidea:
Im letzten Jahr sah er so aus, besser?
[Bild: 18579640bb.jpg]
Seine Blütenform jedenfalls ist schon typisch Ulrich Brunner, finde ich jedenfalls.

Moonfall,
Mrs. John Laing mag gar nichts um sich herum, noch nicht mal Stauden. Ist jedenfalls meine Erfahrung.





RE: Remontant-Hybriden Hybrid Perpetual - Moonfall - 15.08.15

(15.08.15, 22:34)Landfrau schrieb:  Moonfall,
Mrs. John Laing mag gar nichts um sich herum, noch nicht mal Stauden. Ist jedenfalls meine Erfahrung.

:crying: Wie weit herum würdest du sie nackig lassen? 20cm Radius um die Pflanze oder mehr?




RE: Remontant-Hybriden Hybrid Perpetual - Unkrautaufesserin - 16.08.15

(15.08.15, 18:27)Landfrau schrieb:  Alternativ ist er ein guter Kandidat für "pegging".

Weißt Du eigentlich, was für seltsame Sachen man erklärt bekommt, wenn man "pegging" in die Suchmaschine eingibt? :huh: Ich kann ja noch nicht rosisch...:noidea:

Liebe Grüße, Mechthild



RE: Remontant-Hybriden Hybrid Perpetual - Moonfall - 16.08.15

Ich kenne pegging auch nicht. Jetzt war ich mal neugierig, auf das Suchergebnis.
:blush:

Es hilft, wenn man "Rose" dazu eingibt. :laugh:
Hier ein Film dazu: https://youtu.be/fr3cTEjzrcM

Nachsatz: mir war zwar bekannt, dass Rosen an waagerechten Trieben mehr Blüten bilden, aber diese 4 Methoden sind mir neu. Ob ich die Louise Oder mal verbiegen soll, statt sie zurückzuschneiden? :rolleyes:


RE: Remontant-Hybriden Hybrid Perpetual - Gerardo - 16.08.15

Man lernt nie aus!
Marcir hat immer von Ihren vielen Rosenblüten geschrieben und auch Bilder gezeigt, wie Sie Ihre Rosen um Pfähle gewickelt und etwas fixiert hat. Dies war für mich damals immer sehr interessant und spannend. Vielleicht hätte Marcir auch ein passendes Bild einer Remontant-Hybride mit vielen blühenden senkrechten Trieben.
Es wäre sehr schön, wenn Sie hier mal wieder Bilder zeigen würde aus Ihrem schier unerschöpflichen Fundus.