Kraut und Rosen
Taglilien Spider + Unusual Forms/Ufos - Druckversion

+- Kraut und Rosen (https://www.kraut-rosen.de)
+-- Forum: Kraut und Rosen (https://www.kraut-rosen.de/Forum-Kraut-und-Rosen)
+--- Forum: Naturgarten (https://www.kraut-rosen.de/Forum-Naturgarten)
+--- Thema: Taglilien Spider + Unusual Forms/Ufos (/Thread-Taglilien-Spider-Unusual-Forms-Ufos)

Seiten: 1 2 3 4 5


Taglilien Spider + Unusual Forms/Ufos - greta - 30.07.17

Als ich anfing, Hems zu sammeln, mußten sie möglichst rund und vor allem rosa sein biggrin
Später folgten dunkel-geäugte und die Erkenntnis, daß rosa nicht gleich rosa ist und pink ganz anders aussehen kann als erwartet.
Inzwischen mag ich auch Spider gerne und seit kurzem Ufos/Unusual forms.

Als Spider bezeichnet man spinnenartige Formen, deren Längenunterschied zur Breite der Blütenblätter 4 : 1 beträgt. Sie wirken luftig und leicht und sollten sonnig stehen, sonst recken sie sich zu sehr und könnten sich neigen.
Beispiel bei den gezeigten : Turmfalkes Bruder

Unusual forms werden spiderähnliche genannt, deren Blütenblätter keine klare Form haben und z.b. gelockt oder an den Enden gedreht sind.
Beispiel : Heavenly Curls


Wild and Wonderful
[Bild: 29552509nj.jpg]


Dancing Summerbird
[Bild: 29552825je.jpg]

nochmals
[Bild: 29588978yj.jpg]


Starman`s Quest
[Bild: 29615772kq.jpg]


Sämling
[Bild: 29616023qm.jpg]


Turmfalkes Bruder
[Bild: 29730493oa.jpg]


Orchid Corsage
[Bild: 29730497ck.jpg]


Jan`s Twister
[Bild: 29761153cp.jpg]


Heavenly Curls
[Bild: 29932677kz.jpg]





RE: Taglilien Spider + Unusual Forms/Ufos - Gudrun - 30.07.17

... unregelmäßig, irgendwie/wo gekräuselt, in wunderschöner Weise unvollkommen ... kommt mir sehr entgegen.
"Dancing Summerbird" hat das bei mir bewirkt und "Heavenly Curls" haut mich einfach um.


RE: Taglilien Spider + Unusual Forms/Ufos - vanda - 03.08.17

Danke Greta für den extra Strang, ich hoffe, er wird sich die nächsten Jahre auch etwas mehr füllen, denn auf die Spiders fahre ich auch seit einiger Zeit besonders ab.
Heavenly Curls und Jans Twister sind ganz mein Beuteschema. :heart:

Auf meiner Liste für die Zukunft stehen dann noch Lois Burns, Lacy Marionette, Green Lines, Emerald Lady, Pale Moon Windmill und Black Plush, außer letzterer natürlich alle im Gelbbereich. Muss mal im Winter in Ruhe stöbern, wo die denn alle aufzutreiben wären.


RE: Taglilien Spider + Unusual Forms/Ufos - Gudrun - 10.08.17

Stöbern beim Offenthal nach Spidern war einerseits toll, andererseits frustend.
Bei vielen war zu lesen, momentan nicht lieferbar oder sie hatten astronomische Preise.

Hab' mich für

Phial of Galadriel
Heavenly Curls
Starman's Quest


entschieden.

Hr. Offenthal schrieb zurück, die seien alle drei sehr robust und könnten sogar problemlos bis Oktober gepflanzt werden.
Bin gespannt!




RE: Taglilien Spider + Unusual Forms/Ufos - Wildhummel - 06.02.18

Oh ja - Spider! Ich habe erst wenige Hemerocallis, es wachsen hier „grey witch“, „Boitzer Conchetta“, „Wild horses“ und „Night Embers“. Letztere musste ich haben- ich konnte nicht mehr vergessen, wie irre gut sich die Blüte angefühlt hattesmile. Mein absolutes must have ist die „Isabell Rose“, Farbe, Form und Grösse hauen mich schlichtweg um, und dazu ist sie noch dormant!:heart:. Aber sie ist echt teuer, aber irgendwann werde ich es tun ...:w00t:



RE: Taglilien Spider + Unusual Forms/Ufos - Gudrun - 11.06.18

Erste Spider in 2018 


Dancing Summerbird

[Bild: 32945076yl.jpg]


RE: Taglilien Spider + Unusual Forms/Ufos - Gudrun - 11.06.18

Begeisterung macht blöd ... doppelt ...


RE: Taglilien Spider + Unusual Forms/Ufos - Noir - 11.06.18

So schöne Blüten! Wahnsinn! Die im wahrsten Sinne des Wortes "Abgedrehten" finde ich auch klasse. smile
Die Dancing Summerbird und Orchideen Korsage gefallen mir auch sehr. Die Starmans Quest habe ich auch seit ein paar Wochen. 
Dazu Cat Dancer, Moonlit Masquerade, eine Unbekannte, die hier schon am Haus wuchs und keine Anstalten macht zu blühen, dazu eine, die an unserem vorigen Haus von mir gepflanzt wurde, aber da nie geblüht hat. Jetzt hat sie hier ganz viele Knospen! Ich glaube es ist eine rosa Sorte.
Und dann meine "Schwarzen": Chicago Blackout (gleich 3x geangelt, haben aber leider noch keine Knospen), Spiderwalk (mit Knospen), Getting Airborne (mit Knospen), Darker Shade (Knospe ist den Schnecken zum Opfer gefallen) und Purple People Eater (ohne Knospen). Die Schwarzen sind alle noch klein; habe ich erst letztes und dieses Jahr gekauft. Ich freue mich schon sehr eigene Fotos zeigen zu können & gehe jetzt mal Schneckenkorn verteilen  :rolleyes:


RE: Taglilien Spider + Unusual Forms/Ufos - greta - 12.06.18

Toll, Gudrun, Dein Dancing Summerbird tanzt ja schon Sun
Hatte letztes Jahr meine Unusual Forms zusammen in einen Bereich gepflanzt, aber ich glaube, das war keine so gute Idee, so kommen die einzelnen Sorten vielleicht nicht so zur Geltung. Blöderweise hatte ich dort Lunaria annua wuchern lassen und so bekamen die speziellen Hems wenig Sonne ab. Habe nun einige der fetten Lunarias raus genommen, obwohl ich die Samenstände gerne habe. Aufgrund der zu dichten "Beipflanzung" rechne ich mit weniger Blütenstielen bei diesen Hems.


RE: Taglilien Spider + Unusual Forms/Ufos - greta - 12.06.18

Diese hier neue Sorte war auch unter den Lunarias begraben und da der Horst deshalb sehr klein war, nahm ich ihn im April raus und topfte ihn. Daß die Hem das so prima aufholte, habe ich nicht erwartet.



All American Windmill

[Bild: f89t10229p217566n3_vWMzrJGU.jpg]