Kraut und Rosen
Dusselige Fragen 2 - Druckversion

+- Kraut und Rosen (https://www.kraut-rosen.de)
+-- Forum: Kraut und Rosen (https://www.kraut-rosen.de/Forum-Kraut-und-Rosen)
+--- Forum: Naturgarten (https://www.kraut-rosen.de/Forum-Naturgarten)
+--- Thema: Dusselige Fragen 2 (/Thread-Dusselige-Fragen-2)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52


RE: Dusselige Fragen 2 - vanda - 14.05.18

ach ja, eigenes Gemüse wird auch gern überbewertet... Clown


RE: Dusselige Fragen 2 - Erdling - 14.05.18

Uuuups.....:blush::whistling:
Guuuut daß ich nachgefragt habe! In den Gemüsebeeten gebe ich auch nicht so gerne Platz ab, und schon gar nicht, wenn was pickst oder stachelt :blush:
Also werde ich sie in die Obstwiese setzen:rolleyes: und dann beobachten wie sie sich verhält.
Danke für eure schnellen AntwortenGive_rose


RE: Dusselige Fragen 2 - paradoxa - 14.05.18

Ich kämpf aktuell ein wenig gegen die Kardendistel bzw. deren wirklich sehr zahlreiche Sämlinge an und gegen die der Edeldistel.

Mein inzwischen, dass man es sich schon sehr genau überlegen sollte, welche Distel man sich ins Bett-äh Beet - holen sollte.
Mit einer Ausnahme: der Morina longifolia (Steppendistel)

[Bild: 32685094xq.jpg]


und der Kugeldistel


RE: Dusselige Fragen 2 - vanda - 14.05.18

paradoxa, die Morina ist wirklich wunderschön! Die einzige, die ich kenne stand früher im Botanischen Garten in einem der kleinen Schaugärten am Eingang, umgeben von Allium sphaerocephalon. Oder steht immer noch? War schon ewig nicht mehr dort.

Karden säen sich hier auch überall aus, aber die lassen sich halbwegs gut jäten, wo nicht erwünscht. Außer in den Pflasterfugen... :rolleyes:

Aber nochmal kurz zur Mariendistel. Beim Versuch, sie zu fotografieren ist mir aufgefallen, dass das ziemlich schwer ist an ihrem aktuellen Standort mit frischaustreibendem Buchs und Quitte im Hintergrund. Die sagenhaften Blätter mit dem tollen Muster kommen in dem Gründschungel gar nicht zur Geltung. Würde ich die jetzt gezielt irgendwo pflanzen, dann sicherlich freistehend mit vielen Gräsern drumherum, z.B. Stipa, die mit ihrer Weichheit im kompletten Gegensatz zu der stachligen und groben Distelform stehen (und die durch die Blattdornen keine Schrammen abkriegen können). In der Obstwiese kann ich's mir daher gut vorstellen. :thumbup:


RE: Dusselige Fragen 2 - Gudrun - 14.05.18

(14.05.18, 18:23)vanda schrieb:  paradoxa, die Morina ist wirklich wunderschön! Die einzige, die ich kenne stand früher im Botanischen Garten in einem der kleinen Schaugärten am Eingang, umgeben von Allium sphaerocephalon.

Ja - die wunderschöne Blüte inmitten von Trommelstocklauch kann ich mir gut vorstellen... aber das elende Gepiekse auch.
Trommelstocklauch kommt hier überall hoch - da muss ich mal gezielt nach anderen weißlila Blüten suchen.
Mit Disteln jedweder Art bin ich durch Clown




RE: Dusselige Fragen 2 - paradoxa - 19.05.18

Weißlila Blüten, Gudrun.
Da blüht etliches hier im Garten - und von einigem kann ich gerne dir was überlassen:-)

- Geranium renardii
- Centaurea montana 'Amethyst in snow'
- Malve 'Zebrina'
- diverse Erodium (Reiherschnäbel)
- GElenkblume
- verschiedene Iris barbata
- Akelei

... muss noch weiter überlegen:-)

gruß
paradoxa



RE: Dusselige Fragen 2 - Gudrun - 19.05.18

(19.05.18, 16:45)paradoxa schrieb:  Weißlila Blüten, Gudrun.
Da blüht etliches hier im Garten - und von einigem kann ich gerne dir was überlassen:-)

- Centaurea montana 'Amethyst in snow'

Zum "Aufheitern" für den Trommelstocklauch erscheint dieses Schätzchen meinen Augen perfekt. Kenne Flockenblume nur in Blau ( "unerreicht nachgeahmte Kornblume")
Müsste nur noch die ungefähre Blühzeit passen - wow!
Danke für den Tipp!






RE: Dusselige Fragen 2 - Cornelssen - 19.05.18

(08.05.18, 07:38)Sitta schrieb:  
(07.05.18, 20:15)Cornelssen schrieb:  Darf ich bitte auf Dein Angebot zurückkommen, falls die Samen sich weiter zieren? Soll ich Dir dann auch als Gegengabe einen Tuscany-Ausläufer topfen?

Inse

...

Ja natürlich. Über einen Tuscany Ausläufer würde ich mich freuen.

Große Freude: Heute kam ein Päckchen an aus Sachsen. Wicken und Funkien kamen gleich in den Boden, das Wasser aus mehreren Gießkannen auf zwei Stunden verteilt dazu. Nun müssen sie sich nur noch einwurzeln und hier heimisch werden wollen.

Danke.
Inse


RE: Dusselige Fragen 2 - vanda - 28.05.18

kurzes update zur Mariendistel: ist jetzt hier bei 2,50m Höhe angekommen.  :huh1:


RE: Dusselige Fragen 2 - Moonfall - 28.05.18

Neue Frage: was kann man gegen die Millionen weissen Fliegen machen, die auf der Unterseite meiner Kohlgewächse sitzen? 
Da ist auch Blattkohl dabei, wo ich die Blätter essen wollte.  :crying: