Kraut und Rosen
Dusselige Fragen 2 - Druckversion

+- Kraut und Rosen (https://www.kraut-rosen.de)
+-- Forum: Kraut und Rosen (https://www.kraut-rosen.de/Forum-Kraut-und-Rosen)
+--- Forum: Naturgarten (https://www.kraut-rosen.de/Forum-Naturgarten)
+--- Thema: Dusselige Fragen 2 (/Thread-Dusselige-Fragen-2)



RE: Dusselige Fragen 2 - Moonfall - 03.02.19

Danke, dann ist ja noch Hoffnung.
Ich wollte gestern schon neue Samen bestellen. Das ist natürlich überflüssig, wenn diese Samen noch keimen. Und Melanzani brauchen länger, also geht dann keine Bestellung mehr. - Ich nerve mich!  :crying:
Wenn ich alternativ jetzt eine schnelle Keimung der Zucchini probiere, ist noch immer nicht sicher, ob die Melanzani genauso keimen.  sad
Diese Saison fängt ja gut an!

Nachtrag: bei genauer Durchsicht sind zwar Zucchini, Meterbohnen und Puffbohnen sowie Kräuter in der Box, aber keine Melanzani. Dann ist das Problem der langsamen Keimung keines mehr.  :blush:


RE: Dusselige Fragen 2 - vanda - 03.02.19

Davon abgesehen, dass Dein Problem jetzt gar keines mehr ist biggrin kann ich mir vorstellen, dass den Samen Frost nichts ausmacht. Bei mir keimen jedes Jahr im Mai die Tomaten aus den runtergefallenen Früchten des Vorjahres, und mein Tomatendach wird im Herbst abgebaut, die Fläche ist dann Freiland und bekommt regelmäßig Frost, auch schon längere Zeit zweistellig, und die Tomaten keimen danach trotzdem. 2018 gabs sogar Tomaten in der Kieseinfahrt. Dann müssten Auberginen das doch eigentlich auch schaffen.


RE: Dusselige Fragen 2 - Moonfall - 03.02.19

Stimmt! Tomaten sind hier eigentlich auch schon im Folgejahr gekeimt. Daran hatte ich nicht gedacht.
Ich habe jetzt eben eine Bestellung für die Melanzani abgeschickt und habe dabei ein wenig in den Samen geschmöckert.  :blush:

Da sind jetzt einige Verrücktheiten dabei, ua. Popmais, schwarzer Reis und auch Guave, pinke Banane und Papaya. - Hat jemand von euch schon mal versucht, etwas davon anzubauen? Ich hoffe, die letzten 3 brauchen nicht ewig, bis sie Früchte schaffen.


RE: Dusselige Fragen 2 - Unkrautaufesserin - 04.02.19

So was Verrücktes brauche ich gar nicht versuchen... :noidea:  kann Dir deshalb auch nicht raten.

Liebe Grüße, Mechthild


RE: Dusselige Fragen 2 - Melly - 05.02.19

Würde hier auch nicht gelingen, daher käme ein Versuch auch nicht in Betracht!

LG
Melly


RE: Dusselige Fragen 2 - vanda - 05.02.19

Mais klappt bestimmt! smile War hier komplett problemlos.
Papaya und Guave sind wohl eher als Kübel- bzw. Zimmerpflanzen zu sehen, oder?


RE: Dusselige Fragen 2 - Moonfall - 05.02.19

Ja, die beiden als Kübelpflanzen, ist doch spannend! Warum immer nur Oleander und Co. in Kübeln halten?
Reis finde ich auch spannend. Anscheinend muß er nicht im Wasser stehen, wie man es von Bildern aus Asien kennt, es gibt auch Trockenanbau. In Österreich werden auch Anbauversuche mit Reis gemacht, also versuche ich das auch einmal. Natürlich ergibt das keine großen Mengen, deshalb habe ich mich für den schwarzen Reis entschieden, den kann man dann als Gag unter den gekauften weissen Reis mischen.


RE: Dusselige Fragen 2 - moorfrosch - 05.02.19

(08.01.19, 23:04)Unkrautaufesserin schrieb:  Mir tun immer die Freilandenten unserer Nachbarn furchtbar leid, die bis zum 20.12. in Matsch und Kälte stehen müssen, nur um zu Weihnachten noch Freilandgeflügel zu sein.
auch wenn enten nachts in einen stall kommen und am tage raus, sind es immer noch freilandenten.

unsere enten liebten es auch im winter draußen zu sein. wir hatten für sie und unsere gänse allerdings auch schwimmteiche. nur matsch und kälte finde ich auch bedauernswert.

@inse, ich hatte ja viele jahrzehnte hühner und anderes geflügel. würde mir jetzt allerdings am liebsten wachteln aussuchen, wenn ich nochmal eierlegende tiere anschaffen würde.

ich habe momentan das glück, von einem demeterhof jede woche 20 eier zu bekommen. günstiger kann ich nicht an frische eier kommen.


RE: Dusselige Fragen 2 - Unkrautaufesserin - 05.02.19

Barbara, nachts sind besagte Enten auch drin. Nur tagsüber nicht, und da stehen sie dann, das Gras ist längst weggefressen und umgewühlt, weil sie natürlich viel zu dicht stehen, und langweilen sich. Und matschen noch viel mehr.

Ich habe mal eine Ente geschenkt bekommen, ich fand sie schmeckte nach Schlamm.

Liebe Grüße, Mechthild


RE: Dusselige Fragen 2 - Erdling - 03.03.19

Hallöle, White flag  hat von euch schon mal jemand Roten Lein ausgesät? Also gezielt, nicht in einer Blumenmischung?
Ich möchte ihn gerne vorziehen, aber dazu habe ich keine Infos gefunden.
Wie macht ihr das?
Und wenn er dann geblüht hat, kann man auch Samen ernten, oder werden die hier gar nicht reif?
Vorziehen möchte ich ihn gerne, weil ich die Pflänzchen dann am Rande der Obstwiese einpflanzen möchte. Es wäre ein Versuch.
Danke Give_rose  für eure Erfahrungen.