Kraut und Rosen
Dusselige Fragen 2 - Druckversion

+- Kraut und Rosen (https://www.kraut-rosen.de)
+-- Forum: Kraut und Rosen (https://www.kraut-rosen.de/Forum-Kraut-und-Rosen)
+--- Forum: Naturgarten (https://www.kraut-rosen.de/Forum-Naturgarten)
+--- Thema: Dusselige Fragen 2 (/Thread-Dusselige-Fragen-2)



RE: Dusselige Fragen 2 - marcu - 11.04.18

(11.04.18, 14:50)Brigitte schrieb:  Dieses Argument habe ich noch nie verstanden: weil etwas nicht mit 100%iger Sicherheit wirkt, lässt an es gleich ganz sein? :noidea:

Ein eindeutiges JA von mir.
Lieber nur alle paar Jahre flachliegen als jedes Jahr nach der Impfung! smile




RE: Dusselige Fragen 2 - Brigitte - 11.04.18

Sagt mal, hier haben so viele Leute immer wieder die "Grippe". Manche sogar jedes Jahr.
Wurden all diese Influenzainfektionen eigentlich von einem Arzt bestätigt oder haltet ihr das nur für Grippe? Kann es sein, daß ihr Erkältungen und Grippe in einen Topf werft?




RE: Dusselige Fragen 2 - Cornelssen - 11.04.18

(11.04.18, 14:11)Unkrautaufesserin schrieb:  Zur Kirschpflaume: Heuschnupfennasen riechen manche Sachen anders als Nasen, die nicht entzündet sind.
Liebe Grüße, Mechthild

Mein Sohn hat keinen Heuschnupfen und auch genörgelt. Das Problem hat sich aber erledigt: die Zweige sind abgeblüht und auf dem Häckselhaufen ausgelagert. In der großen Vase stehen jetzt wieder vorwitzige Laurocerasuszweige. Yes

Inse




RE: Dusselige Fragen 2 - Unkrautaufesserin - 11.04.18

Liebe Brigitte,

die meisten Ärzte scheuen Grippetests, weil sie Geld kosten. Auch bei den statistisch erfaßten 100 000enden, die dieses Jahr nachgewiesen wurden, sind also noch eine Menge mehr in der Dunkelziffer dabei.

Und nein, extremes Krankheitsgefühl über Tage, hohes Fieber bis an die 40 Grad über mehrere Tage, begleitende schwere Bronchitis bis zur Lungenentzündung, Rekonvaleszenz über mehrere Monate - das ist kein grippaler Infekt. Das ist Grippe.

Liebe Grüße, Mechthild


RE: Dusselige Fragen 2 - Gudrun - 11.04.18

(11.04.18, 20:44)Unkrautaufesserin schrieb:  Das ist Grippe.

Könnt ihr bitte, bitte, dieses Thema "Impfen oder Ja" aus so unverfänglichen Themen wie z.B. diesem h e r a u s h a l t e n :noidea:

Egal ob's sich um Hühner~ Schweine~ Menschengrippe handelt oder auch nicht ... eine userin weiß euch seit Jahren Rat. Bitte in den vielen gesonderten Impfsträngen unterbringen - ich kann/möchte einfach nicht mehr mitlesen müssen.:head:
... und ja Unkrautfresserchen, so wenig Kontakt wie möglich zu niedlich Verrotzten wie früher in der Schule, ist sehr hilfreich. Und die neuerdings verordneten Impfungen nehme ich als gefährdetes Etwas halt hin. Möchte ja auch noch die dritte Enkelin anschauen dürfen. Die ganze grippal infizierte Familie konnte mir im Februar und Ende März auch nix anhaben ( Mama nicht doch, von dem Löffel hat Liv grad genascht ) ... da war die Impfung schon Monate her. Clown








RE: Dusselige Fragen 2 - marcu - 11.04.18

:huh: Gudrun, Du antwortest auch noch dazu??? :noidea:


RE: Dusselige Fragen 2 - marcu - 11.04.18

:huh: Gudrun, Du antwortest auch noch dazu??? :noidea:
Ich glaube es nicht.....:rolleyes:


RE: Dusselige Fragen 2 - Brigitte - 11.04.18

:rolleyes:



RE: Dusselige Fragen 2 - Moonfall - 18.04.18

Eine neue Dusselfrage: hat jemand einen Ranunkelstrauch und kann mir Tipps geben? Im Nebengarten wächst einer, der nicht aufrecht stehen kann. Die dünnen Zweige fallen immer auseinander. Ist es normal, dass er über 2m hoch ist? Sind vielleicht die Zweige zu dünn und fallen deshalb um? Ich bin unsicher, was ich mit dem Monster machen soll, er versperrt dauernd den Gehweg. :noidea:

[Bild: 41545103461_6947744f2d_z.jpg]


RE: Dusselige Fragen 2 - Brigitte - 18.04.18

Bei uns wuchs der auch so. Da hilft vermutlich nur, ihn zusammen zu binden. :noidea: