Kraut und Rosen
DisCo-Rosen - Druckversion

+- Kraut und Rosen (https://www.kraut-rosen.de)
+-- Forum: Kraut und Rosen (https://www.kraut-rosen.de/Forum-Kraut-und-Rosen)
+--- Forum: Naturgarten (https://www.kraut-rosen.de/Forum-Naturgarten)
+---- Forum: Rosenforum (https://www.kraut-rosen.de/Forum-Rosenforum)
+---- Thema: DisCo-Rosen (/Thread-DisCo-Rosen)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9


DisCo-Rosen - Melly - 29.06.18

Nachdem wir dieses Jahr etliche Discounter-Rosen (DisCo-Rosen) hier blühen haben, habe ich jetzt diesen Thread für diese wunderschönen Rosen eröffnet. Ich muss zugestehen, dass für meine zweite Hälfte, GG, eine Rose eine Rose ist, egal, wo sie herkommt. Er war immer sehr offen dafür, wenn diese Rosen im Verkauf standen - und - es ist unglaublich, wie die sich entwickeln, auch im Vergleich zu den im "Fachhandel" gekauften. 

Ein Beispiel:
[Bild: 33110765fg.jpg]

Eine DisCo-Rose!


Im Vergleich dazu 'Louis XIV'
[Bild: 33110780bv.jpg]
[Bild: 33110795oi.jpg]

Und das ist die DisCo-Rose, andere Blüte:


[Bild: 33110826uo.jpg]

Die nächste Blüte, die kommt, die anderen habe ich ja schon gezeigt:

[Bild: 33110852fy.jpg]


LG
Melly 


RE: DisCo-Rosen - Landfrau - 29.06.18

Klasse sieht deine DisCo- Rose aus, Melly  :thumbup:


Ein Louis XIV wird es sicher nicht sein, aber das ist auch eigentlich unwichtig. Hauptsache die Rose macht Freude  Sun Duftet sie?
Als was habt ihr sie denn gekauft, Edelrose rot?

Ich bin gespannt, ob hier noch andere über Erfahrungen mit Disco-Rosen berichten werden.


RE: DisCo-Rosen - Moonfall - 29.06.18

Ich bin kein Fan von diesen Diskonterangeboten und kaufe keine mehr. Der Grund ist, dass mir der Platz im Garten zu kostbar für Versuche ist. Als ich nämlich vor Jahren aus dem Diskonter 2 gleiche Packungen von roten Rosen mitnahm, kamen völlig unterschiedliche Rosen raus.

Das ist die eine rote Edelrose, sie blüht rosa und dürfte die Polyantha 'Red Ballerina' sein. 
[Bild: 14267221359_13cb2f830f_z.jpg]

Abgesehen davon, dass sie keine rote Edelrose ist, ist sie ganz hübsch. Die 2. Rose, die auf der anderen Seite der Einfahrt gepflanzt wurde, blühte dann grell rot-orange, wie eine Edelrose. Also nix mit links und rechts am Tor gleiche Rosen.
Zu solchen Versuch und Irrtum-Spielchen habe ich aber keine Lust mehr.

Später habe ich dann aus Spaß nochmal eine Diskonter-Edelrose mitgenommen, die bewurzelte nicht mal. Sie trieb aus und starb gleich ab.  :noidea:


RE: DisCo-Rosen - Gudrun - 29.06.18

Naja .... muss ja nur auf meinen eigenen Bauch hören. Deshalb würde so eine Discounter Rose
bestimmt nie in den hiesigen Garten einziehen.
Grade bei Rosen täte ich euch Wissende gern um Rat fragen ... davon habe ich auch schon öfter (erfolgreich) Gebrauch gemacht.


RE: DisCo-Rosen - Melly - 29.06.18

(29.06.18, 19:47)Landfrau schrieb:  Sun Duftet sie?
Als was habt ihr sie denn gekauft, Edelrose rot?

Ich bin gespannt, ob hier noch andere über Erfahrungen mit Disco-Rosen berichten werden.

Ja, sie duftet! GG hat alle diese Rosen als Edelrosen gekauft.  Rot, weiß, gelb, orange.

[Bild: 33113245ga.jpg]

Interessant finde ich, dass alle diese Rosen super gesund sind vom Blattwerk her, während meine im Fachhandel bestellte 'St. Alban' schon schwächelt und alles ist, aber keine 'St. Alban'!

LG
Melly


RE: DisCo-Rosen - Wildhummel - 29.06.18

Wow, die dunkelrote ist ja schön! Und dann auch noch Duft!!! Die hätte ich garantiert auch mit genommen!
Und Red Ballerina ist auch nicht zu verachten.
Ich kann nicht mitreden -die Rosen, die ich aus dem Discounter hatte, blieben alle im Topf und gingen früher oder später ein. Ich fürchte, sie hatten es nicht allzu gut bei mir :-/.
Heute bei Al.. habe ich auch eine dunkelrote gesehen, sie war ganz hübsch, hatte aber keinen Duft. Somit blieb sie stehen.


RE: DisCo-Rosen - Cornelssen - 29.06.18

Vor Jahren habe ich mal aus Mitleid u.a. eine reduzierte Edelrose bei A... mitgenommen. Ein paar Jahre später las ich, dass Poulsen mit Discountern zusammenarbeitet und Überschüsse über sie vertreibt. Also habe ich bei Poulsen gesucht und wurde schließlich fündig: es handelt sich um eine Clair Renaissance: sie hält sich tapfer. Inzwischen habe ich einen Steckling von ihr erfolgreich am abgestorbenen Kirschbaum hochgezogen.

Letzten Herbst habe ich wieder zwei Töpfchen aus Mitleid bei A... mitgenommen, die schon für den Abfallcontainer bereit standen und dann eine Weile gesucht, weil ich auch nicht unendlich Platz für Rosen habe: sie flankieren inzwischen die Bredon, passen farblich halbwegs: rosa-rot,  im Verblühen zu rosa-weißlich verfärbend: gesund und offenbar recht stabil, leicht duftend. Eine der beiden möchte offenbar mehr Sonne haben, tut sich etwas schwerer als die andere, die etwas mehr Sonne abbekommt. Insgesamt sind diese Rosen keine Missgriffe gewesen, auch wenn man die Katze im Sack kauft. Hin und wieder verabschiedet sich mal die eine oder andere, aber meist liegt das in meinem Garten daran, dass sie dort, wo sie ausgepflanzt wurde, mit dem Standort nicht klar kommt und ich nicht schnell genug umgesetzt oder gepampert habe.

Inse


RE: DisCo-Rosen - moorfrosch - 30.06.18

ich habe im letzten jahr 4 verschiedene rosen geschenkt bekommen.
eine rote kletterrose, 2 "edelrosen ", eine gelb, eine weiß mit grünem "rand. ich bin begeistert von der rose.
noch eine kleinblütige rosafarbene.
die erfreut mich auch immer, denn es ist eine schöne straußveredelungsrose.

dieses jahr habe ich 2 rosen vorm frost und müll gerettet.
eine gelbfarbene, das gelb gefällt mir.
eine rote, die sich mehrfach beim auf- und verblühen verfärbt, fast ins bläuliche.
ich schaue später mal, ob ich fotos einstellen kann.


RE: DisCo-Rosen - Melly - 30.06.18

Vor Jahren hab' ich bei A... 'Penny Lane' und 'Perpetually Yours' gekauft, die behaupten sich heute noch in unserem Garten. Eine Weiße von Harkness, deren Name mir entfallen ist, blüht zwar auch, aber da ist die Clematis rüber gewuchert, die muss ich erstmal wieder befreien. 
GG kauft ja oft Pflanzen bei A...., gestern kam er mit ein paar Töpfen Lavendel an, aber die Rosen dieses Jahres sind ausgesprochen robust. Einige stehen noch im Topf, weil ich erst einmal gucken wollte, was da raus kommt. Aber da werden es etliche ins Beet schaffen im Herbst. 

LG
Melly


RE: DisCo-Rosen - Moonfall - 30.06.18

(29.06.18, 23:37)Cornelssen schrieb:  Vor Jahren habe ich mal aus Mitleid u.a. eine reduzierte Edelrose bei A... mitgenommen. Ein paar Jahre später las ich, dass Poulsen mit Discountern zusammenarbeitet und Überschüsse über sie vertreibt. 

Inse

Das kann ich mir schon vorstellen. Mir schien aber beim Durchsehen solcher Diskonterrosen, dass es nicht A-Qualität war, also nicht 3 Triebe und mehr. So könnten also Diskonter eine billigere Entsorgung von Veredelungen sein, die man normal nicht verkaufen könnte.