Kraut und Rosen
Wetter im Winter 2018/2019 - Druckversion

+- Kraut und Rosen (https://www.kraut-rosen.de)
+-- Forum: Kraut und Rosen (https://www.kraut-rosen.de/Forum-Kraut-und-Rosen)
+--- Forum: Wohnküche (https://www.kraut-rosen.de/Forum-Wohnk%C3%BCche)
+--- Thema: Wetter im Winter 2018/2019 (/Thread-Wetter-im-Winter-2018-2019)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36


Wetter im Winter 2018/2019 - vanda - 21.12.18

Der "offizielle" Winter startet hier mit einem Frühlingssturm. biggrin  10 Grad plus, während Zweige und Blätter waagrecht am Fenster vorbeifliegen. Und ordentlich Regen.


RE: Wetter im Winter 2018/2019 - Cornelssen - 21.12.18

Hier eher Nieselregen - aber bis zum astronomischen Winteranfang sind es ja noch fünf Stunden ... :tongue1:

Und der nasse Salbei trocknete in der Pfanne vor sich hin. Fragt mein Sohn: "Was stinkt denn hier so?!" Ich erkläre und er: "Aber sonst gehts Dir gut? Ja?" - "Jahhhh." Trotzdem gibt es kein Sonnwendfeuer: zu nass und ungemütlich - dabei habe ich so schön dafür was zusammengetragen. Aber eine Erkältung zu Weihnachten möchte ich nicht! Yes   Vor solcher Unvernunft würde auch geräucherter Salbei uns nicht bewahren.

Der Hund ist sehr vernünftig - und da Pinscher, will er unbedingt NICHT pudel-nass ins Haus zurück kommen. Erstaunlich, wie Regen so manche Aktion beschleunigen kann...

Inse


RE: Wetter im Winter 2018/2019 - binebaer - 22.12.18

Hier ist auch mild und gerade mal trocken. Zumindestens von oben! Gerade hat sogar die Sonne für einige Sekunden sehr kräftig geblinzelt. Den kurzen Augenblick halt, zwischen über den Küppel kommen und in den Wolken verschwinden. Gestern und vorgestern hat`s aber auch ausdauernd und lange geregnet. War ein bisschen Schade, für den traditionellen "Klönschnack" nach dem Gottesdienst vor der Kirche, aber drinnen war`s schön weihnachtlich.
Wir hatten gestern nämlich unseren Weihnachtsabschlusstag in der Einrichtung, in der ich jetzt arbeite. Das ist meiner Meinung nach eine sehr gelungene Mischung aus Abschied in die Weihnachtsferien, Besinnung, Jahresausklang und Weihnachtstrubel eingebettet in christliche traditionen, aber nicht von ihnen dominiert. Vor allem der gemeinsame Gottesdienst, gestaltet von Mitarbeiten und Jugendlichen, der überkonfessionell ist, war sehr schön. Der "Klönschnack" fand dann halt auf der anschließenden Weihnachtsfeier statt. Auf der waren neben ehehemaligen Mitarbeitern überigens auch die Jungs, die nicht nach Hause fahren können bzw. erst im Laufe des Wochenendes fahren.

LG Binebaer


RE: Wetter im Winter 2018/2019 - Julchen - 22.12.18

Hier regnet es auch, bei herrlich milden 7-10 Grad Dance
Das weiße Zeug ist fast ganz weg, nur noch ein paar kleine Eisplatten, ansonsten ist es wieder schön grün im Wald smile

Und ich konnte einen Teil meiner Bergstrecke heute im Regen endlich wieder barfuß gehen Yahoo


RE: Wetter im Winter 2018/2019 - Melly - 22.12.18

Julchen, ich weiß, Du rennst mehr oder weniger regelmäßig barfuß, aber...., wenn ich Dich hier treffen würde, barfuß, bei diesen Temperaturen, ich glaube, ich würde überlegen, ob ich die Rettung rufen muss :laugh:

Ich musste jetzt morgens raus in strömendem Regen, 5°, meine Hündin einsammeln, eigentlich noch im Nachtzeug, aber ich habe mir ganz warme, gefütterte Stiefel übergezogen...
Du wärst wahrscheinlich barfuß über die Wiese gegangen :thumbup:.

Hier gießt es mal wieder, von Winter keine Spur mehr. Das Wasser läuft nicht nur den Berg hinab, direkt auf unser Haus zu, leider sammelt es sich auch schon wieder im Heizungsraum. Irgendwie steht unser Haus falsch! Aber immerhin 7°.

LG
Melly


RE: Wetter im Winter 2018/2019 - Cornelssen - 22.12.18

Kaum hatte es gestern aufgehört zu regnen, fing es an zu winden wie verrückt. Da hatte ich bei Dodo schlechte Karten...
Heute war es feucht in der Luft, weniger als Nieselregen, - nur Luftfeuchte plus Wind.

Die Temperaturen scheinen einige Gehirne total durcheinander zu bringen. Beim neu eröffneten Net.. in der Nähe waren sie gerade dabei, Oster-Süßkram auszupacken, als ich schnell noch reinlief, um Bananen nachzukaufen: hatte gestern gebratene Bananen mit Curryreis auf den Tisch gebracht - und dann waren so wenige übrig, dass das nicht über die Feiertage reicht. Aber JETZT (!), 23. Dezember, Ostereier an die Kunden bringen zu wollen - irgendwie bekloppt!

Inse


RE: Wetter im Winter 2018/2019 - Melly - 22.12.18

Hier hat es gestern auch gestürmt, dass ich schon Befürchtungen hatte bezüglich des Ofens, je nachdem, wie die Böen auf den Kamin knallen, schlägt das derb zurück.

Was mir im Moment zu denken gibt: Unser Nachbar, der ein Dorf unter uns wohnt, dem hier die Versorgung für Schnee und Eis obliegt, fährt schon den halben Tag mit einem LKW Salz in sein Depot! Was weiß er, was wir nicht wissen??

LG
Melly


RE: Wetter im Winter 2018/2019 - Julchen - 22.12.18

(22.12.18, 17:28)Melly schrieb:  Unser Nachbar, der ein Dorf unter uns wohnt, dem hier die Versorgung für Schnee und Eis obliegt, fährt schon den halben Tag mit einem LKW Salz in sein Depot! Was weiß er, was wir nicht wissen??

Der will dich bloß ein bisschen nervös machen :laugh:

Barfuß bei 5 Grad über die nasse Wiese, iiihhhhh nein *schüttel*. Aber über Schotter und Wurzelpfade bergauf laufen bei 10 Grad, da ist es wirklich nicht schlimm, man ist ja in Bewegung und strengt sich an. Wer stehenbleibt, hat allerdings verloren biggrin
Die Leute hier sind das inzwischen so gewohnt von mir, die lachen mich nur an und kommentieren das mit "na endlich, wurde ja auch Zeit" und ähnlichen Sprüchen.
Ich achte bei diesen Temperaturen aber schon sehr darauf, ob es sich mit bloßen Füßen für mich gut anfühlt. Sobald ich das Gefühl habe, dass es jetzt eher unangenehm wird, ziehe ich meine warmen Socken und Schuhe an und genieße dann die Wärme umso mehr.


RE: Wetter im Winter 2018/2019 - Cornelssen - 22.12.18

(22.12.18, 17:28)Melly schrieb:  Was weiß er, was wir nicht wissen??

LG
Melly

... Er kennt den aktuellen Preis für Streusalz bei Abnahme in größeren Mengen :devil: 

Inse


RE: Wetter im Winter 2018/2019 - Melly - 22.12.18

@ Julchen: Er hat mich zwar nicht nervös gemacht, aber doch nachdenklich!
@ Inse: Das Streusalz wird von der Gemeinde übernommen, er ist nur in der Pflicht - mit einigen anderen Bauern - hier die Straßen frei zu halten, wenn Schnee und Eis uns "bedrohen". 
Aber es war schon auffällig heute, wie oft er hier lang kam mit seinem LKW, voll beladen mit Salz!

LG
Melly