Kraut und Rosen
Was kocht Ihr heute Vegetarisches Teil 2 - Druckversion

+- Kraut und Rosen (https://www.kraut-rosen.de)
+-- Forum: Kraut und Rosen (https://www.kraut-rosen.de/Forum-Kraut-und-Rosen)
+--- Forum: Rezepte (https://www.kraut-rosen.de/Forum-Rezepte)
+--- Thema: Was kocht Ihr heute Vegetarisches Teil 2 (/Thread-Was-kocht-Ihr-heute-Vegetarisches-Teil-2)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13


RE: Was kocht Ihr heute Vegetarisches Teil 2 - vanda - 16.05.19

Ährige Teufelskrallen wachsen bei mir wild in der Wiese. Manche tatsächlich auch mit schöner schwarzer Zeichnung auf den Blättern. Als besondere Schätzchen verstreue ich ihre Samen mal hier mal da, um den Bestand zu vergrößern. Da auch nur irgendein Blättchen abzuknipsen käme mir nienicht in den Sinn :w00t:  biggrin , dafür sind sie zu besonders. Zumindest hier, viele Plätze, wo sie wachsen, kenne ich sonst nicht. Mal abgesehen von den recht naturnah gehaltenen Parks in der Stadt, da habe ich sie als Kind kennengelernt.
Wenn ich dran denke, knipse ich die Tage mal welche und stell sie im Gartenrundgang ein.


RE: Was kocht Ihr heute Vegetarisches Teil 2 - Gudrun - 17.05.19

Dachte schon, es sei nix Rechtes zum Essen da. :noidea:
 
Aber sehr lecker:

Omelette von 2 Eiern
- angereichert mit Blauschimmelkäserest ( St. Agur, sah fürs Brot schon ein wenig - naja -  aus )
- gefüllt mit Avocadowürfelchen mit viel Knofi, Pfeffer, Zitrone
- mit Toastbrot Genuss pur


RE: Was kocht Ihr heute Vegetarisches Teil 2 - Teetrinkerin - 25.07.19

Die Zucchini stapelten sich im Kühlschrank. Also hab ich heute ein neues Rezept für Zucchini-Bratlinge ausprobiert und die waren richtig lecker. Wobei, Rezept hatte ich nicht, hab das dieses Mal aus dem Handgelenk gemacht:

- Zucchini raspeln
- Zwiebel würfeln
mit Salz mischen und 1-2 Stunden ziehen lassen, anschließend fest durch ein Tuch ausdrücken

- Eier dazu
- kernige Haferflocken
- Semmelbrösel
- geriebenen Käse
- Pfeffer und ein wenig Salz
Bratlinge formen und ab in die Pfanne.

War richtig lecker. Dazu gab es marinierte rote Bete aus dem Ofen, Schüttelgurken und Kartoffelsalat. Wären die Kartoffeln auch aus dem Garten gewesen, wär es ein richtiges Gartenessen gewesen. Aber mit den Kartoffeln hab ich es nicht so - ich mag die zwar gerne essen, aber ich hab im Garten kein Glück damit.


RE: Was kocht Ihr heute Vegetarisches Teil 2 - geranium - 28.07.19

[attachment=5857]mehlige Kartoffeln aus dem Garten, 
dazu gemischtes Gemüse aus
Zuckererbsen mit und ohne Schale
Trombetta d'Albengo
Zwiebeln weiss und rot
Knobi
Karotten
grüne Bohnen,

in Butter leicht angeschmort, mit dem Kartoffelwasser und bisschen Sahne aufgegossen, war sehr lecker.

lg margot, hätte noch ein bisschen Petersilie drüberstreuen können :head:


RE: Was kocht Ihr heute Vegetarisches Teil 2 - Teetrinkerin - 29.07.19

Auf Wunsch einer einzelnen Dame namens Gudrun, hier das Rezept für saure Bohnenspatzen. smile 

Zuerst Bohnen aus dem Garten holen  wink , waschen, Enden abschneiden, ggfs. entfädeln und in Stücke schneiden. In Salzwasser abkochen, abschütten und abschrecken.

Die Sauce ist im Grunde wie für saure Linsen mit Spätzle: Dunkle Einbrenne machen (ich gebe immer noch etwas Tomatenmark für die Farbe dazu und schwitze es kurz mit an - verbrennt aber schnell), mit Wasser ablöschen, würzen mit Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, etwas Zucker und Essig. Köcheln lassen.

Nun die Bohnen dazu geben und - wenn man es nicht vegetarisch möchte - Soitawürschtla (auf hochdeutsch: Saitenwürstchen).

Dazu gibt es Spätzle - bei uns meistens selbstgemacht von meinem Mann.


RE: Was kocht Ihr heute Vegetarisches Teil 2 - Cornelssen - 29.07.19

Wir waren heute umwerfend vegetarisch: es gab einen Pastateller voll Vanilleeis mit frischen Früchten - ohne Schlagsahne und ohne Schokozeugs, aber mit Waffeln.

Inse


RE: Was kocht Ihr heute Vegetarisches Teil 2 - Angelika - 29.07.19

Bei uns gab es nur Tiefkühlreste:


Spinat mit angebratenen Kartoffelklößen - mir reichte das, mein Mann bekam noch Spiegeleier dazu.


RE: Was kocht Ihr heute Vegetarisches Teil 2 - Gudrun - 31.07.19

(29.07.19, 18:23)Teetrinkerin schrieb:  hier das Rezept für saure Bohnenspatzen. smile 
Die Sauce ist im Grunde wie für saure Linsen mit Spätzle:

Finde es irre, dass ich noch nie von sauren Bohnenspatzen hörte ... obwohl wir zwei doch eher viel weniger als 1000 km
auseinander wohnen.
Ich tu denne mal ein bisschen mehr Vegetarisches dazu - damit's keine weiteren Abschweifer gibt.

Mein Restreis mit Champingnons von gestern erhielt heute eine für mich umwerfende "Gemüsebeilage"

- Pflaumen, entsteint und geviertelt
- Koriandersamen gemörsert
- 1 kl Chilischote
 - Honig, Essig, Salz, Pfeffer
die gemörserten Koriandersamen in einem Topf ohne Fett rösten bis er duftet,
alle anderen Zutaten dazugeben, kurz aufkochen ... fertig


RE: Was kocht Ihr heute Vegetarisches Teil 2 - Unkrautaufesserin - 01.08.19

Diese Art, Pflaumen zu würzen, klaue ich mir mal für meine Pflaumenknödel am Samstag.  :thumbup: 
Bei mir gab es heute Mangoldbraten und Tomatensalat in Bunt


RE: Was kocht Ihr heute Vegetarisches Teil 2 - Unkrautaufesserin - 04.08.19

Samstag war  Streß, die Pflaumenknödel gab es heute. Saisonal regional lecker Nyam Allerdings hab ich mir das Chili nicht getraut. Auch nur mit Koriander waren die Pflaumen besonders.