Kraut und Rosen
Corona und die Großeltern... - Druckversion

+- Kraut und Rosen (https://www.kraut-rosen.de)
+-- Forum: Allgemeines (https://www.kraut-rosen.de/Forum-Allgemeines)
+--- Forum: Diskussionen und Fragen zum Forum (https://www.kraut-rosen.de/Forum-Diskussionen-und-Fragen-zum-Forum)
+---- Forum: Spezielle Themen (https://www.kraut-rosen.de/Forum-Spezielle-Themen)
+---- Thema: Corona und die Großeltern... (/Thread-Corona-und-die-Gro%C3%9Feltern)

Seiten: 1 2 3


RE: Corona und die Großeltern... - Cornelssen - 24.03.20

Alles, alles Gute für Dich, die Enkel und ihren Vater. Ich denke ganz fest an Dich und schicke Dir gerne von meiner Energie ganz viel, damit Du das gut durchstehst und das Blatt sich zu Gunsten der Kinder wendet.

Inse


RE: Corona und die Großeltern... - Hille - 25.03.20

Moorfrosch, magst du schreiben, ob die Anhörung im Sinne der Kinder erfolgreich war. Denk oft an dich und das, was ihr da durchmachen müsst.


RE: Corona und die Großeltern... - moorfrosch - 26.03.20

jeder winter wird zum frühling


RE: Corona und die Großeltern... - Brigitte - 26.03.20

Deshalb mußt du dich doch nicht abmelden! :crying:

Bitte doch Martin, die Beiträge ab #5 in diesem Strang zu löschen!


RE: Corona und die Großeltern... - susima - 26.03.20

Barbara, Brigitte hat recht, melde Dich nicht ab hier.
Deine Beiträge können auf Wunsch gelöscht werden.
Abmelden nützt auch gar nichts, denn Deine Beiträge könnten dann immer noch gelesen werden, bis sie von einem Mod gelöscht werden.

Also bleib doch bitte bei uns und lass sie durch Martin löschen, das ist viel besser!
Du kannst auch provisorisch Deine Beiträge editieren, indem Du Deine Texte löschst und durch einen Punkt oder xxx  ersetzt. (oder ein nettes Blumenbildchen....)

Rechts unter Deinem Posting auf "Bearbeiten" klicken, dann auf "Inlinebearbeitung" - dann kannst Du Deinen Text löschen und durch irgend ein nichtssagendes Zeichen oder Bild ersetzen.

(Irgend ein Zeichen/Buchstaben musst du aber setzen, nur den Text löschen, geht glaub ich nicht, d.h. es muss irgendetwas in Deinem Beitrag stehen, aber es reicht eben z.B., ein Punkt oder irgendein Buchstabe.)


RE: Corona und die Großeltern... - Brennnessel - 26.03.20

Hallo Moorfrosch, ich wollte dir nicht zu nahe treten. Ich fände es schade, wenn du nicht mehr dabei wärest. Gruß Birgit


RE: Corona und die Großeltern... - Hille - 26.03.20

Ich wollte auch nur kundtun, dass mich deine Probleme sehr berührt haben und ich dich durch meine Frage informiere, dass es mir/uns nicht EGAL ist, wie die so wichtige Anhörung war - ohne Einzelheiten wissen zu wollen. Positiv - negativ----reicht
Tut mir leid, wenn ich Grenzen überschritten habe. Allerdings hast du auch öffentlich hier geschrieben.


RE: Corona und die Großeltern... - moorfrosch - 27.03.20

jeder winter wird zum frühling


RE: Corona und die Großeltern... - Melly - 27.03.20

Susima hat es schon beschrieben, Du kannst selbst Deine Beiträge löschen, als wenn Du eine Änderung vornimmst.


RE: Corona und die Großeltern... - Brigitte - 27.03.20

Moorfrosch, du kannst deine eigenen Beiträge auch selber löschen: unten rechts auf "bearbeiten" klicken (dieses Feld siehtst du nur bei deinen eigenen Beiträgen), dann "Inlinebearbeitung" oder "zum Editor" anklicken und alles löschen.
Dann nur noch drei Punkte o.ä. eintragen (sonst läßt es sich nicht speichern) und auf "Änderung speichern" oder "Beitrag aktualisieren" unterm Beitragsfeld anklicken.