Kraut und Rosen
Wetter im Sommer 2019 - Druckversion

+- Kraut und Rosen (https://www.kraut-rosen.de)
+-- Forum: Kraut und Rosen (https://www.kraut-rosen.de/Forum-Kraut-und-Rosen)
+--- Forum: Wohnküche (https://www.kraut-rosen.de/Forum-Wohnk%C3%BCche)
+--- Thema: Wetter im Sommer 2019 (/Thread-Wetter-im-Sommer-2019)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40


RE: Wetter im Sommer 2019 - Sitta - 27.06.19

(27.06.19, 17:27)Julchen schrieb:  Gudrun, ich will dir ja nicht die Hoffnung trüben ... aber die Siebenschläferregel bewahrheitet sich nur hier im Süden zu 80%. Bei euch sind es immerhin ... 50% biggrin

Na da hoffe ich mal das ich noch zum Süden gehöre :laugh:  ich blühe hier richtig auf , brauche morgens keinen Kaffee bin auch so munter und topfit was ich im Moment an einem Tag schaffe dazu brauche ich sonst drei, und Hunger habe ich auch fast den ganzen Tag keinen :laugh:  gegen 15 Uhr meldet sich dann mal mein knurrender Magen und ich denke ja verflixt noch nichts gegessen seit dem Frühstück ... so darf es gerne weiter gehen und hoffentlich sieht man das auch bald auf der Waage biggrin

Schlafen tue ich schlecht bei der Hitze, aber tagsüber merke ich davon nichts


RE: Wetter im Sommer 2019 - Gudrun - 27.06.19

(27.06.19, 19:03)Teetrinkerin schrieb:  Je älter ich werde (und ich bin ja gerade mal 40), desto mehr schlaucht mich die Hitze. Wie soll das ich 30 Jahren erst sein?

... kicher ... doppelt so alt wie du, kann ich dir versichern: es wird nicht leichter.
Frau schafft eben viel weniger als sie will. Aber sie muss auch nicht mehr ...

Meine ursprünglich 5 mühselig aufgebauten Hochbeete verringerte ich vor 2 Jahren um eins.
Dieses Jahr liegen 3 davon brach und unkräutern vor sich hin, weil ich nicht mal meine "Herzensangelegenheiten"
im Garten rechtzeitig schaffe.
Mit den Jahren verändern sich die Ansprüche - auch an sich selbst.
Ist zuerst ein wenig bitter zuzugeben, dass frau nicht mehr kann wie sie will.
Andererseits sehe ich, dass andere Menschen, die viel jünger sind als ich, sich nur mit Wägelchen
fortbewegen können.
Was ist schöner als im Garten rumzuschaffen, auch wenn's knackt, knirscht und wehtut???


RE: Wetter im Sommer 2019 - susima - 27.06.19

(27.06.19, 19:03)Teetrinkerin schrieb:  Ohhhh nein, dann wären hier die nächsten 7 Wochen über 30°C. Nein, ich will das nicht - ich wandere aus an den Nordpol. Es soll hier noch bis mindestens Anfang nächster Woche heiß bleiben, morgen jedoch nur mit 26°C - selbst das ist mir zu viel.

Teetrinkerin, ich wandere mit dir aus zum Nordpol. Dort mieten wir uns bis mitte September ein schnuckeliges Iglu.
Blöderweise würde mir halt meine blühende Terrasse trotzdem fehlen...... aber Schneelaternen sind auch schön!


RE: Wetter im Sommer 2019 - Cornelssen - 28.06.19

Gestern und heute waren sehr angenehm: Temperaturen etwas über 20°, Sonne, lauer Wind - leider kein Regen, auch kein Gewitter.

Gestern habe ich das gnädige Wetter genutzt, um in die Stadt zu fahren: einkaufen und den längeren unbeschatteten Weg vom Parkplatz zur Bank und zurück zu meistern. Freude: es gab sehr stabil wirkende Sektionsberegner. Endlich! Wenigstens etwas. Aber bis ich durch "meine" Läden durch war, war es schon reichlich Nachmittag. Heute habe ich mir nach dem Frühstück den kleinen elektrischen Rasenmäher geholt, die Wiese vorm Haus (öffentliches Grün) pflichtgemäß gemäht und dann im Hof und im Garten die Ecken sauber gemacht, in die nur der kleine Mäher reinkommt. Überraschung: auf einmal war mehr als nur der Vormittag für diese Arbeiten drauf gegangen. Bei der angekündigten nächsten Hitzewelle wird das eine Weile vorhalten - hoffentlich...

Das Wetter hat bewirkt, dass der alte Apfelbaum reichlich halbgroße Äpfel abwirft, die Pflaumenbäume Minipfläumchen und die Kirschpflaumen reichlich grüne Früchte. Ächzend hat mein Sohn Einweckautomat und Entsafter vom Schrank geholt. So früh im Jahr hat die Safternte dieses Jahr zum ersten Mal begonnen... allerdings machen sich die Hitzeschäden vom letzten Jahr und die Spätfröste dieses Frühlings jetzt deutlich bemerkbar: mein kleiner Apfelbaum macht Fruchtpause, die Birne trägt kaum und Nachbars Säulenobst macht ebenfalls Fruchtpause. Die schwarzen Johannisbeeren und die Stachelbeeren tragen schlecht: es fehlt Wasser. Sogar der Spitzwegerich zeigt an vielen Stellen magere Blättchen und spillerige Blüten. Explosionsartig entwickelt haben sich vor allem Estragon und wilde Rauke. Oreganum zeigt sich auch unbeeindruckt vom Wetter - ebenso die Zitronenmelisse. Aber sonst???

Genießen kann man dieses Wetter eigentlich nur dann unbeschwert, wenn man glaubt, Obst und Gemüse kämen aus dem Supermarkt...

Inse


RE: Wetter im Sommer 2019 - Unkrautaufesserin - 29.06.19

Ich mußte die beiden letzten Tage - bei uns immerhin 28 und 27 Grad warm - auf Klassenabschlußfeiern verbringen... noch habe ich ja fünf Schulkinder. Die haben jetzt reichlich Ausfall und Kurzplan, so daß ich oft nur anderthalb Stunden für die Hausarbeit habe zwischen dem letzten abzugebenden und dem ersten wieder abzuholenden Kind. Und ihre Hilfsbereitschaft für Haushaltstätigkeiten hält sich bei der Hitze auch stark in Grenzen.
Ich hoffe wirklich sehr, daß die Hitze am Sonntag dann erst mal für eine Weile der letzte Rekordversuch dieser Art ist.


RE: Wetter im Sommer 2019 - Cornelssen - 29.06.19

Schnatter - Schüttel - Gänsehaut: "Huch ist das frisch!" Das war, als ich aus dem 30°C warmen Pool ausgestiegen bin. Erfrischend war also nicht das Reingehen ins Nass, sondern das Aussteigen ins Kühl-Luftige... - 27°C. Auch mal schön!

Ansonsten: windstill, sonnig, trocken - wie gehabt.

Inse


RE: Wetter im Sommer 2019 - Martin - 29.06.19

Wir haben die ganze Woche schon Temperaturen, die mich abends von der Gartenarbeit abhalten (außer Gießen). Über 30°C und abends auch kaum zurückgehend. Dabei messe ich bei meinem Garten, wo es sowieso etwas kühler ist, als hier in der Stadt. Dort hatten wir gestern den kältesten Tag der Woche mit knapp 29°C. Erst am Morgen wird es kühler, so daß wir dort auch schon mal auf zehn bis zwölf Grad runterkamen, was aber vormittags schnell wieder hochgeht.
Von mir aus könnte es jetzt wieder mal regnen und kühler werden. Ich hab jetzt ne Woche Urlaub. Da will ich auch was tun können...


RE: Wetter im Sommer 2019 - Melly - 30.06.19

Hier heute 32°, find' ich schon grenzwertig!

LG
Melly


RE: Wetter im Sommer 2019 - Phloxe - 30.06.19

smile  ... kann dich überbieten, Melly. Im Wald, Ostseite, am Haus unterm großen Sonnenschirm .... 33 °.
Mit Füßen im kalten Wasser und für meine Schwester was Friemiliges zu reparieren halte ich es hier eine Weile aus. Ist jedenfalls schön hell.  Sun

Im Haus ist's kühl und recht finster... zwegens der Läden. Hat eben alles 2 Seiten.


RE: Wetter im Sommer 2019 - Melly - 30.06.19

Ich gönne es Dir, Phloxe! Geb' Dir auch gern noch ein paar Grad ab...
Sitze zurzeit im Innenhof "im Hausschatten", ein leises Lüftchen weht, hab' schon ausgezogen, was ich ausziehen kann, ist ja hier kein Problem. 
Aber selbst unser Junghund geht ins Haus, weil es dort wesentlich angenehmer ist durch die dicken Wände. Allein unsere neue kleine Kröte kann bei diesen Temperaturen noch die Gegend unsicher machen, also sitzt Frauchen auch draußen und Herrchen hat gerade entschieden, etwas "die Beine lang zu machen".
Sei ihm gegönnt!
Aber ich hoffe sehr auf Abkühlung morgen!

LG
Melly