Kraut und Rosen
frisches Wintergemüse aus dem Garten - Druckversion

+- Kraut und Rosen (https://www.kraut-rosen.de)
+-- Forum: Kraut und Rosen (https://www.kraut-rosen.de/Forum-Kraut-und-Rosen)
+--- Forum: Naturgarten (https://www.kraut-rosen.de/Forum-Naturgarten)
+--- Thema: frisches Wintergemüse aus dem Garten (/Thread-frisches-Wintergem%C3%BCse-aus-dem-Garten)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16


RE: frisches Wintergemüse aus dem Garten - Phloxe - 23.02.21

Danke für die Antwort, Daki. Da würden mich Fotos wirklich sehr interessieren. 
Sind die Stiele richtig breit geworden?


RE: frisches Wintergemüse aus dem Garten - Phloxe - 23.02.21

Doppelt


RE: frisches Wintergemüse aus dem Garten - daki - 23.02.21

wink Noch unter der Haube
[Bild: 40618162an.jpeg]

nicht riesig, aber entwicklungsfähig  wink 
[Bild: 40618163fx.jpeg]

[Bild: 40618164xj.jpeg]


RE: frisches Wintergemüse aus dem Garten - Unkrautaufesserin - 23.02.21

Der sieht sehr gut aus!


RE: frisches Wintergemüse aus dem Garten - Phloxe - 24.02.21

Ja, ich bin auch beeindruckt, Daki. :thumbup:  Danke fürs Knipsen. Berichtest du bitte weiter davon?
Vielleicht probiere ich es doch noch mal damit ... eine Etage höher?

Der verläßlichste Winterwachser ist bei mir einfach Feldsalat. 
Mit Radiccio hatte ich auch schon mal Glück .... in einem warmen Winter. Diesmal habe ich das Anziehen verpasst. Ob der den Frost auch ausgehalten hätte?
Hat jemand welchen angebaut?


RE: frisches Wintergemüse aus dem Garten - daki - 24.02.21

smile Feldsalat und Kresse wachsen immer.
In den beiden anderen Hochbeeten hatte ich im November Kresse gesät - eigentlich nur, um den Boden zu bedecken. Die hat Schnee und Kälte super überstanden und schmeckt auch.

Der Pak Choi kam im Herbst als kleine, vorgezogene Pflänzchen ins große Hochbeet und bekam bei Kälte die Abdeckhaube. Schnee und gefrorener Boden haben ihn nicht gehindert, zu wachsen.


RE: frisches Wintergemüse aus dem Garten - Phloxe - 24.02.21

Kresse aß/ißt nur mein Sohn gerne. Haben wir aber nur im Haus gezogen. Ich habe nur seinetwegen den Geruch toleriert. 
Im Garten hat sie ... das ganze Jahr über ... meine 'alte Gartenfreundin' - bald 92 ... gezogen. 
Wann wurden deine Pak Choi gesät?
Meine in Beet oder Frühbeet gepflanzten wurden ein Opfer von Erdflöhen ... denke ich. 
Noch was wie kalt war es bei euch denn letztens? Wir hatten in einigen Nächten 20° ... mit viel Schnee.


RE: frisches Wintergemüse aus dem Garten - daki - 24.02.21

wink Ich mag Kresse. Kann man gut über Salat oder aufs Butterbrot schnipseln.
Gesät wurde der Pak Choi etwa Ende August.
Erdflöhe mögen ihn, aber da kann man ganz feines Steinmehl stäuben.
Niedrigste Temperatur waren minus 10 Grad.
Auf den Hauben - ich hatte auch Salat unter einer - lag dick Schnee und der wärmt auch.


RE: frisches Wintergemüse aus dem Garten - daki - 28.02.21

smile Letzte Meldung: der Pak Choi schiebt kräftig an.


RE: frisches Wintergemüse aus dem Garten - Catana - 28.02.21

(28.02.21, 15:50)daki schrieb:  smile Letzte Meldung: der Pak Choi schiebt kräftig an.

Den hatte ich noch nie, meine Tochter möchte aber gern welchen...muss man da irgendwas besonderes beachten?