Kraut und Rosen
Unsere neue Hundehütte II - Druckversion

+- Kraut und Rosen (https://www.kraut-rosen.de)
+-- Forum: Kraut und Rosen (https://www.kraut-rosen.de/Forum-Kraut-und-Rosen)
+--- Forum: Naturgarten (https://www.kraut-rosen.de/Forum-Naturgarten)
+---- Forum: Tierisches (https://www.kraut-rosen.de/Forum-Tierisches)
+---- Thema: Unsere neue Hundehütte II (/Thread-Unsere-neue-Hundeh%C3%BCtte-II)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47


RE: Unsere neue Hundehütte II - daki - 06.10.21

:whistling:  Mäuse sind einfach ein Hundethema.
Machen meine beiden auch - neben Hasenbemmerln und sonstigem Kot...von Rehen, von "was weiß ich"....

Vergesst die Wurmtabletten nicht.


RE: Unsere neue Hundehütte II - Melly - 06.10.21

Gut, dass Du es ansprichst, Daki, da habe ich heute drüber nachgedacht. Ich tue mich immer schwer mit der Wurmkur.


RE: Unsere neue Hundehütte II - daki - 06.10.21

Melly, wenn Mäuse gefressen werden oder auch sonst Ungutes, gibt es für meine Kleinen - und die sind mit 4 kg wirklich klein - Wurmtabletten vom Tierarzt.
Ich bestelle da nichts übers Internet, denn nur mein Tierarzt weiß genau, was gerade angebracht ist und was meine vertragen.
Bisher vertragen sie es ohne irgendein Problem. Die ältere Aurora war im Juli 14, die jüngere Urmel ist 5.
Ich riskiere keine Unpässlichkeiten im Magen/Darm und denke dabei an deinen Dackel mit Gras fressen.


RE: Unsere neue Hundehütte II - Melly - 07.10.21

Genau diese "Magenunpässlichkeiten" der Dackeldame lassen mich über die Wurmkur nachdenken. Wir hatten noch nie so einen Hund, der magen-/darmmäßig derart empfindlich reagierte. Aber - jeder Hund hat seine Eigenheiten. 
Übrigens hatten wir bei der letzten Maus gerade zwei Tage die Wurmkur zuvor durchgeführt.  :blush:
Gras fressen beide Vierbeiner jeden Tag, aber halt nicht mit der Vehemenz, die sie dann nachts an den "Tag" legt. 
Letztendlich werde ich die Tabletten auch geben, von der TÄ. Sowas bestelle ich nicht im Netz, denn unsere TÄ wohnt genau wie wir, die weiß, was Ellie hier konsumiert, wenn ich nicht schnell genug bin.  wink Balou ist dann, wie immer, mit von der Partie, was auch immer der heute Morgen konsumiert hat, ich will es gar nicht wissen.  :rolleyes:


RE: Unsere neue Hundehütte II - Löwenmäulchen - 07.10.21

Hundemäntel - da haben wir auch einen ganzen Schrank voll  Lachflash

Heute früh 7°C und neblig, da gab es statt der Warnwesten die Softshellpullover an. Hätte etwas dünner noch Vliespullover, die haben aber leider keine reflektierenden Streifen.

Meine haben alles von dünn bis ganz dick, zusätzlich wie gesagt noch Warnwesten und auch Bademäntel. Die Große vorzugsweise in orange, die Kleine in grün  smile

Habe nur Hunde mit dünnem Fellchen - Ridgebacks, Ridgeback-Mix, Podenco-Mix... Würde auch keinen Hund mit dickem Pelz haben wollen, den könnte ich ja nicht eindecken  :lol:

Meine Große ballert sich auch den Bauch mit Gras voll, frisch aufgegangenes Getreide ist noch besser... Die Kleine zupft immer mal Hälmchen, sie beißt nicht mit den Schneidezähnen sondern verdreht den Kopf und knabbert mit den Backenzähnen ab. Keine Ahnung wer ihr das so gezeigt hat  smile

Ich gebe Wurmkur wenn ich gesehen habe, dass einer was ekliges gefressen hat oder wenn der Hund so aussieht, als wenn es nötig ist. Ich bin froh, dass es da bei Wettkämpfen noch keine Vorschriften gibt. Möchte auch nicht mehr als nötig in die Tiere reinschieben. Bin schon ein wenig unglücklich über die Zeckenmittel, die ich füttere... Ich hole die Medikamente auch grundsätzlich vom TA. Muss ja sowieso die Schilddrüsentabletten regelmäßig holen, da kann ich den Rest auch gleich mitnehmen.


RE: Unsere neue Hundehütte II - Melly - 07.10.21

Für den Dackel oder den Großen haben wir noch keine Mäntel. Gut, Ellie könnte den "Gestrickten" vom Vorgänger bekommen, aber bislang brauchte sie das nicht. Solange sie im Regen spazieren geht ohne Mucken... :whistling: 
Wobei ich manchmal, wenn wir über's Feld gehen, über einen Schutz ganz froh wäre, weil weniger dreckig mit ihren kurzen Beinen. Der Große hat so ein dichtes Fell, da erübrigt sich ein Mantel. 
Was ich immer interessant finde, Gras ist nicht gleich Gras, da hat man hier bestimmte Stellen, die man bevorzugt.  wink


RE: Unsere neue Hundehütte II - daki - 07.10.21

Meine Dackel fressen auch hin und wieder Gras, bevorzugt Süßgräser. Aber sie haben kein Bauchgrummeln nachher.
Wurmtabletten gibt es 4 Wochen vor einer Impfung immer und dazwischen so wie Löwenmäulchen es handhabt.
Mäntelchen gibt es nur bei eisiger Kälte, denn die Kleinen laufen sich warm bzw. stehen sie wie Böcke mit etwas außer ihrem Fell.  :rolleyes: 
Dabei sind es Kurzhaar.


RE: Unsere neue Hundehütte II - Löwenmäulchen - 08.10.21

Meine Hunde sind Wohnungshunde. Die würden sich sicher auch warm laufen, aber sie müssen ja teilweise auch gemäßigt an der Leine gehen  smile Ich selbst mag keinen Regen auf den Rücken bekommen, wenn ich keine Regenjacke anhabe, so geht es den Hunden auch. Wir haben es natürlich auch schon geschafft, bei Sonnenschein loszugehen und im strömenden Regen nach Hause zu kommen. Da bekommen sie dann die Bademäntel an, sind schneller trocken und die Wohnung müffelt nicht so extrem.

Momentan fressen beide wie wild Mais. Der Acker ist abgedroschen, aber es sind noch viele Kolben drauf. Die werden geschickt gehäutet und dann beginnt das Knabbern. Die Kleine hat sich Dienstag sogar einen mit nach Hause genommen, obwohl sonst beide zu faul zum Tragen sind  smile


RE: Unsere neue Hundehütte II - Löwenmäulchen - 18.10.21

Hallo,

haben letzte Woche spontan den Donnerstag genutzt, um mit einer Freundin und ihrem Hund auf Usedom zu wandern. Haben 18 km geschafft, wir Frauen waren ko, die Hunde sind bis zum Schluß geflitzt  smile Aber meine beiden haben schon im Auto geschnarcht und abends auf der Couch haben sie sich beide wie Katzen eingerollt und sich nicht mehr bewegt  smile

[Bild: 42271905qb.jpg]

[Bild: 42271906yw.jpg]

[Bild: 42271907zv.jpg]

[Bild: 42271908hm.jpg]


RE: Unsere neue Hundehütte II - Melly - 18.10.21

Soooo schöne Bilder, Löwenmäulchen!  :thumbup: Danke. 

Das wär' auch was für Balou, so am Wasser laufen. Hier an der Talsperre müssen wir immer aufpassen, dass er nicht in die Sperre hüpft, den Enten hinterher.  wink