Kraut und Rosen
Gartenrundgang 2023 - Druckversion

+- Kraut und Rosen (https://www.kraut-rosen.de)
+-- Forum: Kraut und Rosen (https://www.kraut-rosen.de/Forum-Kraut-und-Rosen)
+--- Forum: Naturgarten (https://www.kraut-rosen.de/Forum-Naturgarten)
+--- Thema: Gartenrundgang 2023 (/Thread-Gartenrundgang-2023)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41


RE: Gartenrundgang 2023 - Gudrun - 28.02.23

Heute war's nachts wieder frostig, bei Tag stieg die Temperatur auf 10° bei purer Sonne.
[Bild: 45262169jz.jpg]

Da lassen sich auch das Kornellenbäumchen an der Terrasse und weiter hinten die Krokusse um die Sitzkuhle nicht lumpen.
Dabei lagen alle Lenzrosen heute Morgen wieder platt ... ich weiß gar nicht, wie oft die sich in diesem Jahr schon wieder aufrichten mussten.


RE: Gartenrundgang 2023 - greta - 28.02.23

Das sieht richtig schön aus, Gudrun !

Ich wollte zwar eigentlich die Hochbeete gedanklich einteilen, z.b. für die Kartoffelarie, aber der kalte Nord-Ost-Wind ließ mich nach der langen Hunderunde im Haus bleiben.


RE: Gartenrundgang 2023 - Melly - 28.02.23

Das ist auch besser so, Barbara, man holt sich jetzt schnell was weg, gerade wenn man noch nicht wieder so fit ist.

Das sieht toll aus, Gudrun, und mein GG und ich überlegen gerade, wo unsere Kornelle "hingekommen" ist. :rolleyes: Werde morgen mal am Ende des Grundstücks eine Suchaktion starten. 
Bei uns sind die Maulwürfe aktiv, überall die aufgeworfene Erde, ein Schmankerl für den Dackel.


RE: Gartenrundgang 2023 - greta - 28.02.23

Bin vorhin auch ganz vielen frisch aufgeworfenen Maulwurfshaufen begegnet, bei einem bildete ich mir noch eine Bewegung ein und blieb still stehen.
Auf den Feldern hockten auch etliche Wildgänse, Nilgänse und Kanadagänse...und der Biber hat den Bach gestaut.
Hatte leider nichts zum fotografieren dabei, nur den Autoschlüssel.


RE: Gartenrundgang 2023 - Melly - 28.02.23

Da wäre ich wahrscheinlich nur noch mit dem Handy unterwegs, um die Gänse "festzuhalten". 
Als ich gerade die Nigellas raussuchte und durch das Fotoarchiv blätterte, fiel mir mal wieder auf, wie viele wunderschöne Blüten man fotografiert hat, und irgendwann im Frühling hat man diese Samen ja in die Erde gelegt. Im Nachhinein, gerade in dieser tristen Zeit, tun sich auf einmal Perspektiven auf in der einzelnen Blüte, dass ich oft nur staune, z. B. die Struktur in dieser gerade aufblühenden weißen Nigella-Blüte.


RE: Gartenrundgang 2023 - Phloxe - 04.03.23

[Bild: 45281271yh.jpg]

Das blüht mir dieses Jahr wieder mal ... schon seit Januar. 

Mal als völlig unbekannt vom neuen Grundstück der Tochter mitgebracht und im Forum identifizieren lassen. 
Es dauert bis es zur Blüte kommt. Knospen gab es schon letztes Jahr ... ich meine sogar: ab Sommer. 
Jetzt ist noch eine kleinere Pflanze an ganz anderem Ort da. Ich habe nicht mitgekriegt, wann sie gekeimt hat. 

Ich nehme mir vor, bei diesen Blüten nach Samen zu schauen. Wenn ich nicht irre, vergeht die Pflanze nach der Blüte.  So super vermehrungsfreudig ist sie nicht. Aber immerhin habe ich sie nicht verloren .. seitdem. Will besser auf sie achten.  :thumbup:


RE: Gartenrundgang 2023 - Orchi - 05.03.23

schön  :thumbup:


RE: Gartenrundgang 2023 - greta - 08.03.23

Heute morgen :

[Bild: 45299707uc.jpg]


RE: Gartenrundgang 2023 - Melly - 08.03.23

Da bin ich doch bei: smile 

[Bild: 45300260uw.jpg]


RE: Gartenrundgang 2023 - daki - 08.03.23

:crying: Echt jetzt?
Das braucht doch keiner. Also ich zumindest nicht.
Wir haben 12 Grad mit heftigem Wind.