Kraut und Rosen
Austin-Rosen - Druckversion

+- Kraut und Rosen (https://www.kraut-rosen.de)
+-- Forum: Kraut und Rosen (https://www.kraut-rosen.de/Forum-Kraut-und-Rosen)
+--- Forum: Naturgarten (https://www.kraut-rosen.de/Forum-Naturgarten)
+---- Forum: Rosenforum (https://www.kraut-rosen.de/Forum-Rosenforum)
+---- Thema: Austin-Rosen (/Thread-Austin-Rosen)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52


RE: Austin-Rosen - mary - 06.11.13

könnte es Tea Clipper sein?



RE: Austin-Rosen - freiburgbalkon - 06.11.13

Hallo
ich hab seit diesem Jahr die Tea Clipper, die noch wenig geblüht hat aber enorm gewachsen ist. Die Blüte sieht ähnlich aus, aber ich glaube, die Knospen sehen anders aus, hier in HMF sieht man auch Knospen. Es heißt zwar, sie würde auch nach Myrrhe riechen, zum Glück für mich aber kaum. Eher in andere (angenehmere wink) Richtungen. Die Port Sunlight habe ich auch, die sieht auch ähnlich aus, aber den Duft habe ich auch angenehm in Erinnerung, kann also kein Myrrhe sein, das mag ich überhaupt nicht. Könnte es Grace sein? Aber davon bin ich selbst nicht 100 % überzeugt. Ambridge Rose scheint mir einen Tick kugeliger/schaliger zu sein als die gezeigte.
Austin hat sehr viele Rosen mit solchen ähnlichen Blüten auf dem Markt. Es gäbe noch Bredon, English Garden und jetzt hat er noch was Neues rausgebracht in der Richtung. Und Queen Nerfertiti und Sweet Juliet sehen auf manchen Fotos auch so ähnlich aus (auf anderen wieder nicht).
So sah meine TC bei Lieferung aus, da war sie noch klein, und die Knospen sehen wirklich anders aus:


RE: Austin-Rosen - greta - 06.11.13

Tea Clipper hat einen umwerfend starken, fruchtigen Duft.
Deshalb habe ich auch wieder eine neue, nachdem bei meinem alten Exemplar vor 2 Jahren nur noch die Unterlage austrieb.

Tea Clipper [attachment=4184]


RE: Austin-Rosen - Boni - 06.11.13

Die Grace ist es sicher nicht, sieht ganz anders aus,
Boni


RE: Austin-Rosen - Julius - 06.11.13

Sweet Juliet hat auch keinen Myrrheduft.


RE: Austin-Rosen - freiburgbalkon - 06.11.13

am Ende ist es gar keine Austin.wink


RE: Austin-Rosen - Boni - 06.11.13


[Bild: IMG_0810_001.jpg]

Hier die Grace, hab das Bild vorhin nicht hochladen können,

Boni



RE: Austin-Rosen - Julius - 07.11.13

Rätselrosen sind so spannend. In einem meiner Bücher bin ich zufällig über 'Cressida' gestolpert und nach Bildersuche kann die ja äußerst flexibel aussehen. Vielleicht kennt sie ja jemand von euch persönlich. Auf jeden Fall soll sie zumindest nach Myrrhe duften.


RE: Austin-Rosen - Raphaela - 07.11.13

Blütenform, -farbe und Myrrheduft treffen auf Cressida zu. Das geschilderte Rückfrierverhalten (hier während der letzten, sehr ungünstigen Winter) auch. Allerdings ist Cressida als C.F.Meyer-Abkömmling sehr steif- und langtriebig (wird auch nach komplettem Zurückfrieren schnell wieder mind. 1,3 bis 1,5 m hoch, früher im Hausgarten war sie eher 2,5 m) sowie sehr stachlig.


RE: Austin-Rosen - freiburgbalkon - 07.11.13

die hab ich auch in HMF angekuckt, konnte aber keine Ähnlichkeit der Blüten feststellen. Seltsam auch, dass dann in HMF steht, sie sei fast stachellos!