Kraut und Rosen
Mohnanbau - Druckversion

+- Kraut und Rosen (https://www.kraut-rosen.de)
+-- Forum: Kraut und Rosen (https://www.kraut-rosen.de/Forum-Kraut-und-Rosen)
+--- Forum: Naturgarten (https://www.kraut-rosen.de/Forum-Naturgarten)
+--- Thema: Mohnanbau (/Thread-Mohnanbau)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38


RE: Mohnanbau - Melly - 22.01.19

(21.01.19, 23:04)vanda schrieb:  
(21.01.19, 18:17)Melly schrieb:  Moonfall, Du hast mich gerade noch auf eine Idee gebracht. Ich ärgere mich ja jeden Tag über den Junghund, der hier buddelt, was das Zeug hält. Vielleicht sollte ich die Krater für diverse Aussaaten nutzen...

Hier ist heute ein kleines Samenpäckchen angekommen (ich wollte ja nix mehr, aber Ihr seid schuld...) - mit diversen Mohns. Clown 
Mal sehen, ob der weiße Klatschmohn 'Bridal Silk' im Gemüsegarten auch so üppig keimt wie der rote. Und einem 'Lauren's Grape' konnte ich auch nicht widerstehen.

Zweite Sorte kommt ja sicher auch ins Gemüsebeet, zu welchem Zeitpunkt kommen die in die Erde?

LG
Melly


RE: Mohnanbau - Gerardo - 24.01.19

Danke für Eure Hinweise zu unseren Mohnarten, welche sich im Laufe der Jahre bei uns im Garten angesiedelt haben, beziehungsweise, welche meine Frau eingetauscht hat.
Die Bilder unseres dunkellila-farbigen Mohns haben jetzt den neuen Ordner 'Blaumohn-Graumohn' erhalten.

Zu unsererem nicht gefüllten Mohn in der Farbe orange-apricot, welcher sich auch gerne an trockenen Randstreifen der Beete so halb unter einem Vordachvorsprung aussaamt, also an Stellen, wo sonst eigentlich fast nichts mehr wächst, zeige ich bald auch noch das Laub. Scheinmohn in der Farbe orange ist es nicht. Der gelbe Scheinmohn kommt bei uns wild an vielen Stellen im Garten und wird ja wahrscheinlich ein ähnliches Laub wie der orangefarbige Scheinmohn haben.


RE: Mohnanbau - Gerardo - 24.01.19

Mohn gefüllt, rot [Bild: 34907930co.jpg]

Hat jemand eine Idee für den Namen?


RE: Mohnanbau - Gerardo - 24.01.19

Mohn, rot, leuchtend. Vielleicht hat zu dieser Sorte auch jemand eine Namensidee?

Laub [Bild: 34907941lc.jpg]

[Bild: 34907942to.jpg] Knospe

aufgehende Blüte mit Hut [Bild: 34907943aa.jpg]

[Bild: 34907944vo.jpg] Blüte, Mohn, rot, leuchtend.

Im Voraus herzlichen Dank für Eure Mithilfe bei meiner Namenssuche.


RE: Mohnanbau - Melly - 24.01.19

Die Blüte schaut aus wie Papaver glaucum (Tulpenmohn).
Wenn Du auf dieser Seite mal schaust, https://www.vreeken.nl, da findest Du ganz viele Sorten. 

LG
Melly


RE: Mohnanbau - paradoxa - 24.01.19

(24.01.19, 04:25)Gerardo schrieb:  Mohn gefüllt, rot [Bild: 34907930co.jpg]



Hat jemand eine Idee für den Namen?


Gefüllter Schlafmohn (Papaper somniferum), an den Blättern und der Samenkapsel  gut zu erkennen.
Wir nennen ihn "Puschelmohn";-)[Bild: 34908797ax.jpg]


LG
paradoxa



RE: Mohnanbau - Melly - 24.01.19

Geranium hat ihn, glaub' ich, auch in Rot.


RE: Mohnanbau - paradoxa - 24.01.19

(24.01.19, 04:30)Gerardo schrieb:  Mohn, rot, leuchtend. Vielleicht hat zu dieser Sorte auch jemand eine Namensidee?

Laub [Bild: 34907941lc.jpg]

[Bild: 34907942to.jpg] Knospe

aufgehende Blüte mit Hut [Bild: 34907943aa.jpg]

[Bild: 34907944vo.jpg] Blüte, Mohn, rot, leuchtend.

Im Voraus herzlichen Dank für Eure Mithilfe bei meiner Namenssuche.

Papaper orientale. Aber welcher? Ich seh keine schwarzen Flecken auf dem Blütengrund - stimmt das?



RE: Mohnanbau - Moonfall - 24.01.19

(24.01.19, 04:25)Gerardo schrieb:  Mohn gefüllt, rot [Bild: 34907930co.jpg]

Hat jemand eine Idee für den Namen?

Von den Blättern her ein Schlafmohn, sieh dir mal die Sorte "Red Pom Poms" an.
Das zweite hätte ich als Papaver orientale gesehen, vielleicht die Sorte "Lauffeuer".


RE: Mohnanbau - vanda - 24.01.19

(24.01.19, 15:37)Moonfall schrieb:  Von den Blättern her ein Schlafmohn, sieh dir mal die Sorte "Red Pom Poms" an.

Wir hatten uns doch auf Graumohn/Blaumohn geeinigt... wink Ist dieselbe Art, Gerardo, wie die einfachen, nur eben gefüllt.

Zitat:Das zweite hätte ich als Papaver orientale gesehen, vielleicht die Sorte "Lauffeuer".

Auf jeden Fall orientale, Türkenmohn, hatte ich oben auch schon erwähnt:
Zitat:Der leuchtend rote, stark behaarte Mohn, den Du zum Schluss erwähnst, Gerardo - hatte ich vorhin glatt überlesen - dürfte dann ein mehrjähriger orientalischer/türkischer Mohn sein.

Bei den Sorten muss ich passen.