Kraut und Rosen
Gartenrundgang 2023 - Druckversion

+- Kraut und Rosen (https://www.kraut-rosen.de)
+-- Forum: Kraut und Rosen (https://www.kraut-rosen.de/Forum-Kraut-und-Rosen)
+--- Forum: Naturgarten (https://www.kraut-rosen.de/Forum-Naturgarten)
+--- Thema: Gartenrundgang 2023 (/Thread-Gartenrundgang-2023)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41


RE: Gartenrundgang 2023 - Melly - 11.05.23

Bis auf einen kleinen Kasten hängen die Erdbeeren alle, weil Bärchen die sehr gern mag. tongue 
Hatte mich selbst bei der hängenden Form gewundert, dass die Schwindsucht bekamen, bis ich mal sah, wie er dran vorbeiging, kurz die Nase reinsteckte und schluckte. :laugh: 2022 hatten irgendwann die Wespen die Erdbeeren entdeckt und höhlten die aus. Da blieb er schön weg, die haben ihn genug angegriffen in ihrem Erdnest, das hat er sich gemerkt. Er wird total panisch, wenn es um ihn summt.


RE: Gartenrundgang 2023 - greta - 11.05.23

Habt Ihr auch so viele Schnecken derzeit ? Überall schleimen die, haben mir sogar Blütenstiele an Iris abgebissen.
Normalerweise gibts hier kaum Schnecken, aber derzeit sind sogar die Nackten unterwegs.

Durch den vielen Regen hat sich das Unkraut zu ungeahnten Höhen und Dichte aufgeschwungen, ich komme überhaupt nicht mehr nach, dabei nehme ich es nur weg, wo es anderes total bedrängt. Wer will 50/60 cm hohe Vogelmiere überall haben ? Das Schei*kraut liegt schlapp machend glitschig am Boden und so manche Staude hat der langen Überwucherung nicht stand gehalten, seufz, und ein verdächtiges Mauseloch habe ich auch gefunden  :w00t:


RE: Gartenrundgang 2023 - Acinos Arvensis - 11.05.23

in meinem garten blühen jetzt die goldnesseln ganz herrlich. die hasenglöckchen schimmern schon leicht blau, hinter der vogeltränke neigt sich der salomonssiegel in elegantem bogen übers beet. unermüdlich blüht das lungenkraut, eine lichtnelke hat sich bereits prächtig rosa herausgewagt und die tulpen von rewe für 2.99, denen ich letztes jahr nicht widerstehen konnte, haben richtig dicke köpfe bekommen. so prächtige hatte ich noch nie - ein wunderschönes korallenrot. hoffentlich halten sie dem dauerregen noch ein wenig stand. meine kübel im eingangsbereich sind teilweise bepflanzt, hatte wieder einiges gerettet. mal sehen was davon überlebt. auch ein paar blumen und kräutersamen wurden ausgestreut. feuchte hätts ja, bräuchts halt jetzt bloß noch wärme...


RE: Gartenrundgang 2023 - Melly - 11.05.23

(11.05.23, 18:48)greta schrieb:  Habt Ihr auch so viele Schnecken derzeit ? Überall schleimen die, haben mir sogar Blütenstiele an Iris abgebissen.
Normalerweise gibts hier kaum Schnecken, aber derzeit sind sogar die Nackten unterwegs.

Durch den vielen Regen hat sich das Unkraut zu ungeahnten Höhen und Dichte aufgeschwungen, ich komme überhaupt nicht mehr nach, dabei nehme ich es nur weg, wo es anderes total bedrängt. Wer will 50/60 cm hohe Vogelmiere überall haben ? Das Schei*kraut liegt schlapp machend glitschig am Boden und so manche Staude hat der langen Überwucherung nicht stand gehalten, seufz, und ein verdächtiges Mauseloch habe ich auch gefunden  :w00t:

Ja, Schnecken reichlich, haben schon gestreut, geht nicht anders. Die haben mir sogar eine Paprika angefressen, die ich auf der Mauer stehen hatte wegen Platzmangels. 

Wenn's nur ein Mauseloch ist, Barbara, da könnte ich mit leben.  :laugh: Bärchen macht momentan wieder Jagd auf Mäuse und gräbt wie ein Weltmeister, meist erwische ich ihn nicht "in flagranti". :rolleyes:


RE: Gartenrundgang 2023 - Orchi - 12.05.23

(11.05.23, 18:48)greta schrieb:  Habt Ihr auch so viele Schnecken derzeit ? Überall schleimen die, haben mir sogar Blütenstiele an Iris abgebissen.

oh ja, leider  :sweatdrop: bei mir haben sie die Blätter der Hasenglöckchen angefressen, so schlimm habe ich das noch nie gesehen. Der Pflücksalat im Garten wurde trotz Schneckenkorn reduziert,  Clown  aber alles konnte ich leider nicht ins Hochbeet pflanzen


RE: Gartenrundgang 2023 - lasseswachsen - 12.05.23

bei mir fressen die Kellerasseln alle Erdbeeren im GWH an sad


RE: Gartenrundgang 2023 - Melly - 12.05.23

Du könntest Stroh unter die Erdbeeren legen, Asseln mögen es gern feucht. Vielleicht ein paar Bretter um das Beet, dann kannst Du sie "wegsammeln" und "auswildern".

Meine Erdbeeren hängen fast ausschließlich.


RE: Gartenrundgang 2023 - greta - 13.05.23

Fast alles ist von Schnecken angefressen, sie haben sich sogar an einer Zuccini vergangen, der Schleim hat sie verraten.


RE: Gartenrundgang 2023 - Melly - 13.05.23

Hier schleimt's auch an allen Ecken und Enden. Man muss aufpassen, wo man hintritt. 

Die Apfelblüte ist in vollem Gang. 

[Bild: 45645918xn.jpeg]

[Bild: 45645919co.jpeg]
Der weiße Flieder hat sich GsD etabliert

[Bild: 45645920jx.jpeg]

Das war mal eine Pferdeweide

[Bild: 45645924wk.jpeg]


RE: Gartenrundgang 2023 - Gudrun - 13.05.23

(13.05.23, 14:39)Melly schrieb:  Das war mal eine Pferdeweide
[Bild: 45645924wk.jpeg]

"Das war mal" ist ein gutes Stichwort ... achtete ja früher sehr auf nicht zuviel von einer Sorte - Farbzusammenstellungen - anderes Generve ...
jetzt lasse ich alle machen, was sie wollen, Hauptsache: sie blühen schön und bedrängen die Rosen nicht zu sehr.
Auch die Pechnelken dürfen jetzt überall und nutzen die Freiheiten ...

auf den ersten beiden Fotos sind noch die Plattenwege mit Dachpappen belegt
[Bild: 45646770uq.jpg]

[Bild: 45646771aq.jpg]

hier kann man vielleicht erkennen, wie Dachpappen übern Winter sich auf Pflasterritzen auswirken,
wenn sie richtig drüber lagen ... frau muss nur mit der Schaufel drüberfahren ...
[Bild: 45646772vj.jpg]