Kraut und Rosen
Austin-Rosen - Druckversion

+- Kraut und Rosen (https://www.kraut-rosen.de)
+-- Forum: Kraut und Rosen (https://www.kraut-rosen.de/Forum-Kraut-und-Rosen)
+--- Forum: Naturgarten (https://www.kraut-rosen.de/Forum-Naturgarten)
+---- Forum: Rosenforum (https://www.kraut-rosen.de/Forum-Rosenforum)
+---- Thema: Austin-Rosen (/Thread-Austin-Rosen)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52


RE: Austin-Rosen - Polyantha - 25.02.13

Laut HMF ist die Abstammung von The Countryman Lilian Austin × Comte de Chambord.


RE: Austin-Rosen - greta - 25.02.13

D a hab ich nicht geguckt, nur in meinen Büchern geblättert :head:
Ok, nochmal Danke.


RE: Austin-Rosen - Polyantha - 25.02.13

Bitte, sehr gerne :heart:
Diese Mischungen Alt/Neu haben mich bei den frühen Austins immer sehr fasziniert.


RE: Austin-Rosen - greta - 28.02.13

[attachment=1207] Rosemoor, ein schlank aufrecht wachsender Strauch




RE: Austin-Rosen - Boni - 28.02.13

Auch mal welche von meinen Austins
[Bild: IMG_0806.jpg]
Queen of Sweden
[Bild: IMG_0822.jpg]
A Shropshire Lad
[Bild: IMG_0845.jpg]
Brother Cadfael
[Bild: IMG_0903.jpg]
LD. Braithwaite


RE: Austin-Rosen - Boni - 28.02.13

Bekomme die Namen nicht dazu.
von oben,
Queen of Sweden
A Shropshire Lad
Brother Cadfael
LD. Braithwaite


RE: Austin-Rosen - Polyantha - 01.03.13

Schöne Austins hast Du, Bonifatius smile
Wie bist Du denn mit L.D. Braithwaite zufrieden? Die sieht ja auf dem Bild viel besser aus als meine. Diese Rose war eine meiner allerersten Austins - meist mickert sie, aber sie bringt jedes Jahr ein paar wunderbare Blüten hervor, also darf sie bleiben...


RE: Austin-Rosen - Polyantha - 01.03.13

Recht neu ist Fighting Temeraire - hier noch in der Anwachsphase (dauert bei unserem Boden ca. 3 Jahre). Blütenform und -farbe sind zwar nicht "alt", gefallen mir aber sehr gut.
[Bild: Fighting_Temeraire_02.jpg]



RE: Austin-Rosen - mary - 01.03.13

Schöne Bilder zeigt ihr, eine Austin war meine erste Rosenliebe, von daher mag ich sie immer noch sehr. In unserem Garten waren sie bisher sehr unkompliziert, den Duft von Sharifa Asma und Evelyn mag ich ganz besonders.

LG
Maria


RE: Austin-Rosen - Boni - 01.03.13

Hallo Polyanta,

Bin mit der Blüte von L.D.B. sehr zufrieden. Die Austins waren meine ersten Rosen. Habe sie direkt bei Austin bestellt, wie empfohlen in dreier Gruppe gepflanzt.
Sie bekommen regelmäßig im Juli-August Sternrußtau, daher habe ich jetzt im Herbst eine raus genommen, damit sie nicht mehr so dicht stehen. Trotz Frostschäden und starkem Rückschnitt haben sie noch keine Neutriebe bekommen,
sind in der Höhe im vergangenen Jahr auf 2,00m gewachsen.

Bonifatius